Ad Arma Con 2025

Begonnen von Motschebo, 02. Juli 2024, 09:32:31 Uhr

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Motschebo

Das Datum für die nächste Con ist angekündigt.

10.05.2025

Fakten
Wann und Wo:
10.05.2025
Jahnstrasse 1
76833 Walsheim bei Landau

Infos für Händler:
Es gibt 24 Tische (je 70x170cm)
Kosten pro Tisch: 25€
Einlass für Händler: 8.00 Uhr (der Aufbau kann auch schon am Freitag, ab 18:00 erfolgen)

Infos für Demoanbieter:
Es gibt 22 Demotische (je 100x200cm, die Tische sind nicht variabel, wenn ein kleinerer/größerer Tisch benötigt wird, bitte selbst organisieren und mit dem Con-Team absprechen)
Einlass für Demoanbieter: 8.00 Uhr
Eintrittspreis für Demoanbieter: 7,00€ (p.P.)
(2 Demogeber sind frei)
Das Thema der Demotische lautet diesmal: ,,Auf der Flucht,,.
Zu eurer Anfrage bitte eine kurze Beschreibung zur Demo mit schicken.

Infos für Gäste:
Einlass für Gäste: 10.00 Uhr
Eintrittspreis für Gäste: 7,00€ (p.P.)
Catering wird von der benachbarten Pizzeria angeboten (Achtung nur Barzahlung möglich)
Für den Bring & Buy Tisch kann das Formular hier herunter geladen werden.

Ende der Con: 18:00 Uhr
Es kann nur einen geben!!!!!

Counter bemalte Miniaturen:

2024: 81 ; 2023: 111 ; 2022: 290 ; 2021: 360 ; 2020: 413 ; 2019: 333 ; 2018: 289 ; 2017: 442

morris

Sehr gut. Ich nehme es gleich mal als Stammtisch Top auf.
Bemalte Figuren 2023 (202), 2024 (103)
Spiele 2023: 8 (Blitz Bowl (4), OPR GDF(4))
Spiele 2024: 4 (Blitz Bowl (2), OPR GDF (1), Bushido (1))

morris

#2
Ab hier startet die Ideensammlung für die Ad Arma Demo Platte zum Thema ,,Auf der Flucht".

Bitte System und kurze Idee wie ein zum Thema passendes Szenario aussehen könnte.

Auf dem August Stammtisch ziehen wir dann ein Zwischenfazit.


Vorgeschlagene Systeme:
• Battletech Alpha Strike
• Deadzone
• FSD
• Freebooters Fate
• Wild West (Dead Mans Hand oder Draculas America)
• Rangers of Shadow Deep/Frostgrave

Bemalte Figuren 2023 (202), 2024 (103)
Spiele 2023: 8 (Blitz Bowl (4), OPR GDF(4))
Spiele 2024: 4 (Blitz Bowl (2), OPR GDF (1), Bushido (1))

CHRP

hier mal klassische "Auf der Flucht" Gedanken:

Mission: Flucht aus dem Inferno - Battletech Alpha Strike

Der Spieler befindet sich auf einem feindlichen Planeten, der von einem verheerenden Krieg heimgesucht wird und muss sich aus einem lebensfeindlichen Inferno herauskämpfen. Der Mech-Trupp ist von feindlichen Streitkräften umzingelt und muss einen Ausweg finden, um der Vernichtung zu entgehen.

Die Mission beginnt inmitten eines brodelnden Schlachtfelds, in dem Explosionen, Feuersbrünste und radioaktive Verstrahlung das Gelände unberechenbar und gefährlich machen. Der Spieler muss sich geschickt durch das infernale Chaos navigieren, feindlichen Angriffen ausweichen und gleichzeitig seine begrenzten Ressourcen schonen.

Während er vorrückt, kann der Spieler auf zerstörte Mechs, Trümmerfelder und gefallene Kameraden treffen, die ihm zusätzliche Herausforderungen stellen. Er muss Strategien entwickeln, um Hindernissen auszuweichen, feindliche Verfolger abzuhängen und Verbündete zu retten, um ihren Fluchtversuch zu maximieren.

Das ultimative Ziel ist es, einen sicheren Evakuierungspunkt zu erreichen und sich vor der unerbittlichen Hölle zu retten.

ODER

Mission Name: Flucht durch das Feindesland - Battletech Alpha Strike

Missionziel: Der Spieler muss mit seiner Mech-Trupp einen erfolgreichen Rückzug hindurch das feindliche Territorium erreichen, ohne von den feindlichen Streitkräften aufgehalten zu werden.

Missionstyp: Angriff-Verteidigung

Anfangskonstellation: Der Spieler startet auf einer Seite des Schlachtfeldes, während die feindlichen Streitkräfte auf der anderen Seite positioniert sind. Einige gegnerische Einheiten sind möglicherweise bereits auf dem Schlachtfeld verteilt, um den Spielern den Fluchtweg zu versperren.

Spielverlauf: Die Spieler muss zunächst eine Barriere aus feindlichen Einheiten durchbrechen, um seinen Fluchtweg freizumachen. Der Spieler kann entweder im vollen Tempo durchrennen oder versuchen, die Feinde auszuschalten, um seinen Weg zu erleichtern.

Siegbedingungen: Der Spieler gewinnt die Mission, wenn mindestens die Hälfte seiner Einheiten erfolgreich aus dem feindlichen Territorium entkommt. Er verliert die Mission, wenn alle seine Einheiten vernichtet werden oder wenn er es nicht rechtzeitig schafft, sein Fluchtziel zu erreichen.

Besondere Herausforderungen: Die feindlichen Streitkräfte könnten Verstärkungen erhalten, um dem Spieler den Rückzug zu erschweren. Außerdem könnten Umwelteinflüsse wie unwegsames Gelände oder schlechte Sichtverhältnisse die Flucht zusätzlich erschweren.

ODER

Mission Name: Flucht aus der Todeszone - Deadzone

Missionziel: Der Spieler muss mit seinen Überlebenden einer Gruppe in der vom verstrahlten Gelände der Deadzone geplagten Stadt einen sicheren Weg zur Evakuierungszone finden, während er feindlichen Fraktionen ausweichen und Ressourcen für seine Flucht sammelt.

Missionstyp: Flucht/Evakuierung

Anfangskonstellation: Der Spieler startet mit einer kleinen Gruppe von Überlebenden in einem zerstörten Stadtteil der Deadzone, umgeben von feindlichen Banditen und mutierten Kreaturen, die sein Flucht erschweren.

Spielverlauf: Der Spieler muss die Überlebendengruppe sicher durch das verseuchte Gebiet der Deadzone führen, indem er Hindernisse überwindet, Begegnungen mit feindlichen Fraktionen vermeidet und Ressourcen wie Medikamente, Nahrung und Waffen sammeln, um seine Überlebenschancen zu erhöhen. Er könnte auch auf andere Überlebende treffen, denen er hilft oder die sich ihm anschließen und die Gruppe stärken.

Siegbedingungen: Der Spieler gewinnt die Mission, wenn er mit mindestens der Hälfte der Überlebenden die Evakuierungszone erreicht und erfolgreich evakuiert. Er verliert die Mission, wenn die gesamte Überlebendengruppe vernichtet wird, sie nicht rechtzeitig die Evakuierungszone erreichen oder sie von feindlichen Fraktionen gefangen genommen werden.

Besondere Herausforderungen: Die Deadzone ist von tödlichen Gefahren wie Strahlenbelastung, einstürzenden Gebäuden und plündernden Banditen durchzogen, die der Spieler im Auge behalten muss. Mutierte Kreaturen könnten ebenfalls in den Schatten lauern und unerwartete Angriffe starten, um den Spieler zu überwältigen und die Flucht zu vereiteln.

Optionale Missionserweiterung: Der Spieler kann zusätzliche Missionsziele erhalten, wie das Bergen von wertvollen Artefakten, die Suche nach einem vermissten Wissenschaftler oder das Ausschalten von rivalisierenden Banditenführern, um die Chance auf Flucht zu verbessern und die Deadzone zu ergründen.


wicht

#4
Ich werf, oh Wunder, auch FSD mal noch in den Ring.

Das Flucht-Szenario könnte man ganz gut mit dem "The Swarm" Spielmodus abbilden. Das wäre dann Coop und man muss vor den Bugs fliehen. Schön ist hier das wir nicht gegen den Interessenten spielen müssten, das machts gechillter und man kann sich besser über Taktiken usw. unterhalten.
Da kann man sicher einiges machen. Detaillierter mach ich das jetzt mal nicht solang noch nicht klar ist obs das wird :)
Counter bemalte Miniaturen
2024: 37 | 2023: 12 | 2022: 65 | 2020: 6 | 2018: 5 | 2017: 22 | 2016: 1

morris

Freebooters Fate: Dodojagd
Die Dodos befinden auf der Flucht vor den Piraten/etc.
Hier könnte man eine schöne thematische Insel/Strandplatte gestalten oder auf der Stadtplatte von Papa aufbauen.
Bemalte Figuren 2023 (202), 2024 (103)
Spiele 2023: 8 (Blitz Bowl (4), OPR GDF(4))
Spiele 2024: 4 (Blitz Bowl (2), OPR GDF (1), Bushido (1))

Andarion

Wild West (Dead Mans Hand oder Draculas America): Flucht aus dem Knast. Ich hab eine (bunte!) 4Ground Westernstadt inklusive Gefängnis.

Frostgrave/Rangers of Shadow Deep: Fantasy mit dem Vorteil dass es da schon generell Regeln für nicht von einem Spieler gesteuerte Monster gibt.