TableTop Pforzheim

Autor Thema: Vikong Shop  (Gelesen 460 mal)

Papa

  • Meister des Senshadō
  • *******
  • Beiträge: 1.612
    • Profil anzeigen
Vikong Shop
« am: 17. März 2022, 19:38:55 Uhr »
Wir hatten ja am 16.1. mal noch ne Bestellung beim Vikong Shop gemacht, bevor der Shop dicht machte.

Heute bekam ich folgende Mail von Denny dem Inhaber...dachte ich stelle das mal rein, weil sichs interessant liest:

"Guten Tag an alle treuen Kunden. Hallo an alle Unterstützer und an alle entstandenen Freunde sowie tollen Kontakten. Hallo an alle Missmutigen und an alle die keine Geduld mehr haben. An alle die trotz der langen Zeit auch weiterhin mir noch Zeit gewähren und warten können.

Hallo an alle, die trotz erhaltener Bestellung einfach Paypal Fälle eröffnen um mir Steine in den Weg zu legen. Hallo an alle, mit denen man Stunden verbracht hat um das perfekte Produkt zu finden und am Ende doch alles für die Katz war. Hallo an alle, die die meine Sorgen verstehen und meinen Kummer teilen. Hallo an alle Hobbyisten, die mir weiterhin tatkräftig zur Seite stehen.

Hallo an alle Fans von guter Qualität und Hallo an alle die sich bis jetzt vielleicht nicht angesprochen gefühlt hatten.

Willkommen zu dieser letzten Email von Vikong Tabletop.

Ich habe mich einfach komplett übernommen. Ich hatte gute Partner letztes Jahr, welche mich unterstützten um alle eure Bestellungen und Wünsche zu realisieren und zu erfüllen. Einige von Ihnen bekamen den Hals nicht voll und verlangten mehr Geld (utopisch) etc. wodurch ich gezwungen war, Maßnahmen zu ergreifen und mich von einigen von Ihnen zu trennen.

Aufgrund der nun fehlenden Ressourcen begann die Spirale. Ich kam kaum noch hinterher.

Zu meinem Arbeitsalltag gehörten der Herstellungsprozess, die Reinigung der Modelle, das Entfernen von jedem Grad und Support an diesen Modellen, die Endbehandlung, Qualitätskontrolle und UV-Aushärtung aller Modelle. Das Zusammenstellen der fertigen Bestellungen und Sortieren der passenden Modelle. Das Verpacken sowie der Versand aller Bestellungen. Die Beantwortung aller  Anfragen an den Support und alle persönlichen Anliegen von Kunden via Email. Die Webside Pflege. Die Kommunikation mit unseren Lizenzpartnern und die Einpflege neuer Dateien und Modelle.

Dies alles führte dazu, dass ich fast jeden Tag seit über einem Jahr zwischen 10 bis 14 Stunden gearbeitet habe von Montags bis Sonntags ohne Urlaub und keine Zeit für meine Familie.

Hinzu kamen Verluste im Freundes und Familienkreis. Dann kam eine Corona - Erkrankung von mir und meiner Frau, woran sie nach wie vor zu knabbern hat.

Seit Dezember erhalte ich jeden Tag massenhaft Fragen, wann diese oder jene Bestellung fertig wird und wann man damit rechnen könne. Seit jeher erhalte ich jeden Tag Emails von Paypal mit Antrag auf Kundenschutz, dass die Leute Ihr Geld zurück haben möchten. Jeden Tag dutzende Emails.

Ich bin ausgebrannt und fertig. Ich bin am Ende meiner Kräfte angelangt und ich habe keine Kraft mehr weiter zu machen. Ich habe mich entschieden die Webseite Vikong Tabletop, sowie den kompletten Shop offiziell zu schließen und einfach aufzuhören.

Ich werde natürlich noch alle offenen Bestellungen weiter abarbeiten und nähere mich gerade den Bestellungen vom 24.12.2021. Jeder wird seine Bestellung erhalten nur dauert es leider noch seine Zeit den Berg weiter abzuarbeiten.

Nichtsdestotrotz bekommt ein jeder seine Ware ich bitte nur um etwas Zeit, nicht mehr.

Der Witz ist, ich kann jeden verstehen, der keine Geduld mehr hat und ich kann jede böse Nachricht nachvollziehen und würde vielleicht auch nicht anders reagieren. Daher die offenen Worte und der Wunsch nach etwas Verständnis für meine Lage. Ich würde selber wahrscheinlich komplett am Rad drehen und einen Fall eröffnen, daher bitte ich um eure Geduld und bitte euch mir noch etwas Zeit zu schenken um die letzten Bestellungen dieses Projektes abzuschließen.

Ich bedanke mich bei allen, welche sich die Zeit genommen haben, diese witzlose und langweilig emotionale Geschichte von mir durchzulesen. Und noch mehr bedanke ich mich bei allen, welche mir noch Zeit gewähren um Ihre Modelle fertig machen zu dürfen. Weiterhin bedanke ich mich bei jedem, der eventuell meine Situation nachvollziehen  kann und sogar einen offenen Fall bei Paypal gegen mich schließt, um eben Ihre Bestellung noch fertigen zu dürfen.

Es war mir eine große Ehre und Freude dieses Projekt mit euch aufgebaut haben zu dürfen. In diesem Projekt "Vikong Tabletop" stecken Liter an Blut, Schweiß und Tränen und extrem viele Stunden an Zeit.

Aber leider endet dieses Kapitel hier.

Wer gern weiterhin mit mir in Kontakt stehen möchte auch für die Zukunft und Beratung in Sachen 3D-Druck etc benötigt kann gern via Whatsapp mit mir weiter schreiben unter 0178/912XXXX.

Es war mir eine Freude für euch da sein zu dürfen.

In Liebe und Trauer
euer Vikong Tabletop
alias
Denny Kunz."

Ehrlicher Text...denke unsere Order kommt irgendwann im Herbst ;-)
Counter bemalter Miniaturen:
2022: 96  2021: 158  2020: 145  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better