TableTop Pforzheim

Autor Thema: Warhammer 40k - 9te Edition  (Gelesen 3169 mal)

wicht

  • Administrator
  • Key Board Knüppler
  • *****
  • Beiträge: 490
    • Profil anzeigen
Warhammer 40k - 9te Edition
« am: 25. Mai 2020, 08:54:56 Uhr »
Dürfte ja jeder schon mitbekommen haben, aber weil der Trailer schick ist:



Ich bin gespannt und freu mich auf eine Starterbox mit Marines, Sisters & Necrons.
Bisher sind laut Aussage von GW auch alle Codizes weiterhin gültig.

Ich finds schonmal ganz nett das mal der Fokus von Imperium vs. Chaos weg hin zu Xenos geht.

Meinungen?
Counter bemalte Miniaturen
2022: 33 | 2020: 6 | 2018: 5 | 2017: 22 | 2016: 1

Motschebo

  • Administrator
  • Foren König
  • *****
  • Beiträge: 727
    • Profil anzeigen
    • Brückenkopf Online
Re: Warhammer 40k - 9te Edition
« Antwort #1 am: 25. Mai 2020, 09:57:19 Uhr »
Ich bin mal gespannt was da genau kommt :)
Es kann nur einen geben!!!!!

Counter bemalte Miniaturen:

2022: 240 ; 2021: 360 ; 2020: 413 ; 2019: 333 ; 2018: 289 ; 2017: 442
Malathon 2021: 70

wicht

  • Administrator
  • Key Board Knüppler
  • *****
  • Beiträge: 490
    • Profil anzeigen
Re: Warhammer 40k - 9te Edition
« Antwort #2 am: 29. September 2022, 17:37:13 Uhr »
Die Votann wurden jetzt kurz nach Release direkt rebalanced.

Das zeigt für mich wieder mal das GW Balancing nicht kann (oder nicht will).
Ich mein, die haben die nur gegen 2 andere Fraktionen getestet...

Keine Frage, 40k ist komplex und es ist nicht einfach hier die Balance zu halten. Aber allein der Fakt das nur minimale Tests gemacht wurden (gegen gerade mal 2 Fraktionen, Aeldari und Tyranids) zeigt doch eigentlich das GW viel zu wenig Wert auf die Spiele selbst legt.

Ok, uns kanns Wurst sein, wir sind ja mit OPR Happy und das spült mehr Spieler in die OPR Hände, aber dennoch... ich mein... GW ist echt keine kleine Spieleklitsche...
Counter bemalte Miniaturen
2022: 33 | 2020: 6 | 2018: 5 | 2017: 22 | 2016: 1

Derfel

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 807
    • Profil anzeigen
Re: Warhammer 40k - 9te Edition
« Antwort #3 am: 29. September 2022, 18:13:57 Uhr »
Nö, schlimmer, GW ist von einer Hobby Firma zu einem an der Börse geführten Konzern geworden.
GW will nicht nicht balancen, unklar ist ob sie es nicht können. Glaubt man den Herr der Ringe Spielern können sie wohl schon. Es sieht so aus, dass es ihnen aber halt völlig egal ist so lange ihrer Ansicht nach genug Geld rein kommt.
Wer weiter einkauft gibt ihnen Recht.
Deshalb ist bei mir alles von GW mittlerweile gebraucht. Was auch nicht optimal ist. Vermutlich nehmen die, denen ich die Modelle abkaufe das Geld um neu eGW Sachen zu kaufen.

Aber ja, jeder der das einigermaßen nuchter betrachtet, muss zu dem Schluss kommen das man von GW Spielen die Finger lassen sollte.

Papa

  • Meister des Senshadō
  • *******
  • Beiträge: 1.737
    • Profil anzeigen
Re: Warhammer 40k - 9te Edition
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2022, 11:50:26 Uhr »
Eine neue Edition von 40K bedeutet zumindest, dass die Regelsammlung in den Imperiumheften dann schonmal gleich veraltet sein wird...macht mir nix, weil ich ja eh nicht nach den Regeln gespielt hätte, aber da gibts bestimmt Sammler die das Ärgern wird.

Ich habe mir tatsächlich noch nie eine 40K Startbox bzw. Regelwerk/Codex gekauft...denke das bleibt auch erstmal weiterhin so. Bin mit OPR sehr zufrieden.
Counter bemalter Miniaturen:
2022: 171  2021: 158  2020: 145  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

wicht

  • Administrator
  • Key Board Knüppler
  • *****
  • Beiträge: 490
    • Profil anzeigen
Re: Warhammer 40k - 9te Edition
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2022, 13:01:22 Uhr »
@Papa: ich hab Threadnekromantie betrieben.
Die 9te ist knapp über 2 Jahre alt.
Die Box von damals kommt ja grad in den Imperium Heften raus.

Denke nicht das die 10te in den nächsten 2 Jahren kommen wird.

Die Starterboxen nehm ich auch immer nur für die Minis her.
Ich verkauf z.b. grad das Regelwerk aus der Indomitus Box. Da bekomm ich noch 30-40 Euro dafür. Die Box hat 120 gekostet. Sprich ich hab für 80 Euro 2 Armeen für OPR :)
Counter bemalte Miniaturen
2022: 33 | 2020: 6 | 2018: 5 | 2017: 22 | 2016: 1

Papa

  • Meister des Senshadō
  • *******
  • Beiträge: 1.737
    • Profil anzeigen
Re: Warhammer 40k - 9te Edition
« Antwort #6 am: 01. Oktober 2022, 13:34:47 Uhr »
Okay, dachte da kommt ne komplett neue Edition von 40K daher...man sollte einfach öfters mal auf das Datum der Threads achten  ;)
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2022, 13:46:14 Uhr von Papa »
Counter bemalter Miniaturen:
2022: 171  2021: 158  2020: 145  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better