TableTop Pforzheim

Autor Thema: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall  (Gelesen 11239 mal)

Derfel

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.016
    • Profil anzeigen
X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« am: 02. Mai 2018, 08:50:51 Uhr »
http://www.brueckenkopf-online.com/2018/x-wing-tie-reaper-expansion-pack/comment-page-1/#comment-526000

Allen dafür das ich weiter Spielen kann würde ich ca 250 Dollar ausgeben müssen. Und ob die Praktischen online Army builder auch in Zukunft noch gehen bleibt Fraglich. Ich persönlich sehe nicht ein mehrere Fliegerchen zu kaufen nur, weil ich Karte xy benötige, den Flieger aber nicht. Bad move FFG  :-\
Das macht mich jetzt direkt nervös was Legion angeht. Was mich echt ärgert, weil da eigentlich echt Potential vorhanden wäre. Aber X wing hat mich sehr wahrscheinlich entgültig verloren. Braucht wer Schiffchen? Nimmt bei mir in Zukunft nur Platz weg so wie es scheint.  :(

Papa

  • Ooarai High School Direktor
  • ********
  • Beiträge: 2.072
    • Profil anzeigen
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #1 am: 02. Mai 2018, 10:39:34 Uhr »
Habe meinem Sohn ja letztes Weihnachten die beiden Grundsets zu X-Wing geschenkt. Schlug bisher aber nicht wirklich ein. Von daher bin ich froh erstmal nicht noch mehr Geld in das System reingebuttert zu haben.

Ab und an kann man das Ding ja auch noch mit den alten Regeln zocken. Da ich eh nur Wave 1 Schiffe habe sollte das mit dem Power Creep bzgl. Karten auch kein Thema sein.

Spannend ist die Sache halt für Spieler, bei denen X-Wing tatsächlich das Hauptsystem ist. Die werden tatsächlich von Asmodee erstmal schön "gemolken". Auch wenn eine neue Edition nach knapp 6 Jahren nichts ungewöhnliches ist, ist die Art dieser Zwangsupgraderei doch sehr heftig. Und Fan von Appunterstützung war ich auch noch nie wirklich...

Edit: Wollte ich tatsächlich 2. Edition spielen wäre es für mich wohl wirklich günstiger meine 2 Grundsets und die beiden Expansions (Y-Wing und Adv. Tie) fortzuwerfen und neu einzukaufen. Weil für die paar Schiffchen bräuchte ich ja je 1x das Upgradekit Rebellen und Imperium. Und für den Resistance X-Wing und die First Order Ties aus der Erwachen der Macht" Grundbox, gibts derzeit ja noch nichtmal Infos zu den Upgrade Packs...
« Letzte Änderung: 02. Mai 2018, 10:56:25 Uhr von Papa »
Counter bemalter Miniaturen:
2024: 5  2023: 118  2022: 180  2021: 158  2020: 145  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

PMOS1101

  • Foren König
  • ****
  • Beiträge: 587
  • veni vidi vici:)
    • Profil anzeigen
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #2 am: 02. Mai 2018, 11:41:11 Uhr »
Also auch wenn Ihr mich jetzt schlägt, ich find's super!

X-wing ist bei mir seit 12 Monaten tot und ich hoffe sehr, dass die neuen Regeln da wieder Schwung reinbringen :)

Da ich alle Truppen haben lohnen sich für mich die Upgrades total, die Frage ist nur wie oft die Schiffchen drin sind hehe
Nicht dass ichs 2 mal brauche :)

Sobald es da ist würde ich einfach mal einen Spieletag machen und wir testen es alle zusammen mal!

Grüße
Patrick

wicht

  • Administrator
  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 818
    • Profil anzeigen
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #3 am: 02. Mai 2018, 11:42:23 Uhr »
Ich hätte evtl. Interesse an deinen Schiffchen wenn der Preis stimmt Derfel.
Für mich ist das auch nur so ein nebenbei Spiel, da kann ich das auch nach v1 spielen und in der Vitrine machen sie sich ja net schlecht.

Können ja am Stammtisch quatschen.
Counter bemalte Miniaturen
2024: 16 | 2023: 12 | 2022: 65 | 2020: 6 | 2018: 5 | 2017: 22 | 2016: 1

Soederblom

  • Gast
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #4 am: 02. Mai 2018, 14:27:26 Uhr »
Auch wenn sich FFG die größte Mühe geben wird, Online Armybuilder zu unterbinden: Sie sind nicht die ersten, die das versuchen. Zumindest "dezentralisierte" Lösungen wie Battlescribe o.ä. werden sicher überleben. D.h. wenn ich mal wieder Lust auf X-Wing bekomme, drucke ich mir die Karten bzw. Upgrades einfach aus. Geld werde ich sicher keines mehr rein stecken. Dafür finde ich die Geschäftspraktik defintiv zu kundenunfreundlich. Das hätte auch eleganter gelöst werden können und man hätte gleich den treuen Spielern, die von Anfang an dabei waren, ein wenig Wertschätzung kommunizieren können...

Derfel

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.016
    • Profil anzeigen
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #5 am: 02. Mai 2018, 17:39:25 Uhr »
Tja ihr braucht aber die Manöver Räder. Die werden sich wohl alle ändern und ich würde, um alle Modelle die ich habe spielbar zu halten mindestens zwei von Rebellen und Imperium benötigen, und eines für Scum. Zusätzlich brauche ich noch ein neues Grundset, weil sich auch die Schablonen ändern. Alles zusammen 290 Dollar. @Pmos eine Übersicht darüber wie viele Schiffe pro conversion kit unterstützt werden gibt es in den FAQ, Du wirst wahrscheinlich auch mehrere pro Fraktion benötigen wenn Du alle Listen Spielbar halten möchtest. Außerdem sind die Punkte nicht mehr auf den Karten. Eine frei Liste wird jetzt über die App gemacht die geheim die Punkte addiert. Die einzelnen Upgrades werden je nach Schiff und Piloten auf denen sie gespielt werden unterschiedliche Kosten haben. Das ist zwar gut so und macht Sinn, in Kombination mit dem Kaufzwang finde ich das aber inakzeptabel.

Anbei die Liste der unterstützten Schiffe pro Box.

Rebel Alliance Conversion Kit

3 – A-wing
2 – ARC-170
2 – Auzituck Gunship
2 – B-wing
2 – E-wing
2 – Ghost
2 – HWK-290
2 – K-wing
2 – Millennium Falcon
2 – Phantom I
2 – Phantom II
2 – Sabine’s TIE Fighter
2 – U-wing
2 – X-wing
2 – Y-wing
2 – YT-2400
4 – Z-95 Headhunter

Galactic Empire Conversion Kit

2 – Alpha-class Star Wing
3 – Inquisitor’s TIE
2 – Lambda-class Shuttle
2 – TIE Advanced
3 – TIE Aggressor
3 – TIE Bomber
2 – TIE Defender
4 – TIE Fighter
3 – TIE Interceptor
2 – TIE Phantom
2 – TIE Punisher
3 – TIE Striker
3 – VT-49 Decimator

Scum and Villainy Conversion Kit

2 – Hound’s Tooth
2 – HWK-290
2 – IG-2000
3 – Kihraxz Fighter
2 – Kimogila Fighter
4 – M3-A Interceptor
2 – Mist Hunter
3 – Protectorate Starfighter
2 – Punishing One
3 – Quadjumper
2 – Scurrg H-6 Bomber
2 – Shadow Caster
2 – Slave I
2 – StarViper
2 – Y-wing
4 – Z-95 Headhunter
« Letzte Änderung: 02. Mai 2018, 17:43:40 Uhr von Derfel »

PMOS1101

  • Foren König
  • ****
  • Beiträge: 587
  • veni vidi vici:)
    • Profil anzeigen
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #6 am: 02. Mai 2018, 20:01:16 Uhr »
Jop habe ich auch gesehen, ich denke aber ich werde bei einer Box je Fraktion bleiben und das wird mir auch reichen :)
Den Rest hole ich mir dann auf eBay hehe
Und ja man braucht such min eine der neuen Startboxen und ich hoffe, das man nicht jedes Schiff nochmal braucht :(
Also, wenn's da nochmal neue Sachen gibt wäre das echt mies!
Naja mal schauen!
Grüße
Patrick

Derfel

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.016
    • Profil anzeigen
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #7 am: 03. Mai 2018, 05:50:12 Uhr »
Na ja wie gesagt, kommt darauf an was Du in Zukunft Spielen willst, bzw was man noch spielen kann. Wenn du z. B. in Zukunft nicht mehr als 4 Ties spielen willst dann reicht ja eine Box. Wenn man nicht mehr als 4 Spielen kann, dann sowieso.
Eine neue Edition halte ich auch für dringend notwendig, schon lange eigentlich. Gerade die Nummer mit den unterschiedlich teuren Upgrades finde ich sehr sinnig, den Upgrade  X kann halt mal sehr viel mächtiger auf dem einem Schiff als auf einem anderen.
Ich finde eine neue Edition, ist eine gute und wichtige Sache. Die Art und Weise aber.... eine richtig, richtig schlechte Nummer. Mal sehen was das bringen wird. Mich motiviert das nicht nochmal Geld in die Hand zu nehmen um Modelle weiter spielen zu können, für die ich Schon mal gezahlt habe. Und das unter Umständen mehrfach. Ich fand es schon ätzend das neue Grundset wegen dem überarbeitetem Schadensdeck kaufen zu müssen.
« Letzte Änderung: 03. Mai 2018, 09:38:17 Uhr von Derfel »

PMOS1101

  • Foren König
  • ****
  • Beiträge: 587
  • veni vidi vici:)
    • Profil anzeigen
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #8 am: 03. Mai 2018, 09:22:35 Uhr »
Ja das stimmt, dass man nicht an der neuen Grundbox vorbeikommt nervt mich auch, der Rest ist nicht ideal, aber akzeptabel :)

Ich würde auch gerne jedes Schiff einzeln upgraden können so dass ich mein Set komplett habe, so ist halt doof, weil ich 20% meiner Minis nicht mehr einsetzen kann.
Aber ich habe sowieso nichts mehr als 4 mal eingesetzt und 2 bekommt man ja eh und 2 kann man sich ja leihen hehe

Grüße
Patrick

Derfel

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.016
    • Profil anzeigen
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #9 am: 03. Mai 2018, 09:39:44 Uhr »
Ja mal schauen. Auf jeden Fall wird es bei mir alle weiteren Ausgaben für xwing auf ein minimum reduzieren. Vielleicht trenne ich mich auch wirklich von ein paar Sachen und konzentriere mich auf ein paar wenige Listen auf die ich Bock habe.

PMOS1101

  • Foren König
  • ****
  • Beiträge: 587
  • veni vidi vici:)
    • Profil anzeigen
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #10 am: 03. Mai 2018, 09:54:13 Uhr »
Jop das ist doch auch ein Plan ;)
Ich bin Jäger und Sammler hehe
Gonna catch them all
Ich hoffe wie gesagt sehr, dass in den neuen Einzelboxen keine neuen Piloten drin sind, die nicht im Umbauset drin sind, dann würde ich mich auch langsam fragen was das soll.

Grüße
Patrick

Derfel

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.016
    • Profil anzeigen
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #11 am: 03. Mai 2018, 12:52:15 Uhr »
So wie ich das gelesen habe sind in den kommenden zwei Erweiterungen alle Marker und Räder für die erste und die Zweite Edition drin.

PMOS1101

  • Foren König
  • ****
  • Beiträge: 587
  • veni vidi vici:)
    • Profil anzeigen
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #12 am: 03. Mai 2018, 13:14:03 Uhr »
Ja das ist so, mir geht es aber um die neuen Tie-Fighter, X-Wing, Y-Wing und Tie Advanced.
Ich hab davor Angst, dass da Karten drin sind die man braucht...

Grüße
Patrick

Derfel

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.016
    • Profil anzeigen
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #13 am: 03. Mai 2018, 16:23:07 Uhr »
Ah, verstehe. Na ja so lange man die Karten im Netz als scan finden kann und keinen freischaltkode benötigt um die in der App auch in beliebiger Zahl zu verwenden wäre mir das Wurst.

Derfel

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.016
    • Profil anzeigen
Re: X - Wing ist tot, für mich auf jeden Fall
« Antwort #14 am: 03. Mai 2018, 18:24:47 Uhr »
Bei, Fantasywelt kann man 2.0 jetzt vorbestellen. Die Modelle sind jetzt deutlich teurer ca 18€ pro Flieger. Die Upgradepacks kosten 1:1 ca 50€

https://www.fantasywelt.de/Star-Wars-X-Wing-Second-Edition-Rebel-Alliance-Conversion-Kit-EN
https://www.fantasywelt.de/Star-Wars-X-Wing-20-Deutsch