TableTop Pforzheim

Autor Thema: Star Wars Shatterpoint  (Gelesen 1320 mal)

wicht

  • Administrator
  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 836
    • Profil anzeigen
Star Wars Shatterpoint
« am: 05. Februar 2023, 21:33:02 Uhr »
An und für sich fand ich Star Wars Shatterpoint ja erstmal ganz interessant, jetzt hab ich auf Fantasywelt die Preorders gesehen...

43€ für 4 Modelle? Echt jetzt?
Ich find das jetzt irgendwie frech teuer.
Ist das "Grumpy Jo" und alle anderen sind fine mit?
Counter bemalte Miniaturen
2024: 16 | 2023: 12 | 2022: 65 | 2020: 6 | 2018: 5 | 2017: 22 | 2016: 1

Zabongo

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.163
    • Profil anzeigen
Re: Star Wars Shatterpoint
« Antwort #1 am: 05. Februar 2023, 21:48:49 Uhr »
Sind halt GW Preise. Nur mit dem Unterschied, dass deine Lobpreisung nicht an den Imperator gerichtet sind, sondern an einen unentdeckten, unterentwickelten Sub Sektor des Imperiums.

Was kosten die neue Primaris Terminatoren ( oder wie auch immer die heißen) ?
4 Modelle 50€ ?

Bewegt sich halt auf dem gleichen Preis Segment, aber ohne den Schutz des Gottimperators!




wicht

  • Administrator
  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 836
    • Profil anzeigen
Re: Star Wars Shatterpoint
« Antwort #2 am: 05. Februar 2023, 21:50:05 Uhr »
Deswegen kauf ich ja nicht bei GW. Bzw. wenn dann nur wenns ein gutes Anbebot ist (Große Box & Rabatt)
Counter bemalte Miniaturen
2024: 16 | 2023: 12 | 2022: 65 | 2020: 6 | 2018: 5 | 2017: 22 | 2016: 1

PMOS1101

  • Foren König
  • ****
  • Beiträge: 587
  • veni vidi vici:)
    • Profil anzeigen
Re: Star Wars Shatterpoint
« Antwort #3 am: 05. Februar 2023, 23:33:06 Uhr »
Naja, du musst ja bedenken, dass du nicht mehr als eine Box brauchst.
Man zahlt ja immer mehr die Regeln, als die Materialien.

So gesehen ist es ein billiges Tabletop.

Grüße
Patrick

Derfel

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.027
    • Profil anzeigen
Re: Star Wars Shatterpoint
« Antwort #4 am: 05. Februar 2023, 23:43:33 Uhr »
Ja das dürfte die Preise erklären.
Ob man das jetzt haben muss oder nicht ist ja aber eh in der Regel Preisunabhänig.  ;D

wicht

  • Administrator
  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 836
    • Profil anzeigen
Re: Star Wars Shatterpoint
« Antwort #5 am: 06. Februar 2023, 00:03:48 Uhr »
Das Argument das die Entwicklung des Spiels den Boxpreis erklärt, lass ich nicht gelten. Das ist einfach Crisis Protocol mit Star Wars Skin.
Bei Crisis Protocol ist es sogar noch extremer. 30+ Euro pro Mini...

Aber eben. Ich muss ja nicht, denke das geht dann einfach an mir vorbei.
Counter bemalte Miniaturen
2024: 16 | 2023: 12 | 2022: 65 | 2020: 6 | 2018: 5 | 2017: 22 | 2016: 1

Derfel

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.027
    • Profil anzeigen
Re: Star Wars Shatterpoint
« Antwort #6 am: 06. Februar 2023, 00:27:37 Uhr »
Na ja, jede einezelne Box die man bisher sehen kann enthält immer auch einen Named Character. Das lässt sich an eine Person eben nur einmal verkaufen.
Da will / muss Atomic Mass eben ordentlich zugreifen damit sich das für die (Vorstand) auch rentiert.
Wie gesagt, da muss man sich eben fragen ob man das braucht wenn es auch Legion gibt. Wobei aus meiner sicht die releases aktuell auch in eine nicht so spannende Richtung gehen. Ich hätte mir noch ein bisschen was zu den Original Filmen und Clone Wars gewünscht, besonders Charakter fallen mir da noch ein aber auch noch Truppenoptionen, gerade bei den Clonen, bevor man dann zu der Mandalorianer Serie wechselt.
Motschebo und Andarion scheinen ja mal in Shatterpoint reinschauen zu wollen.
Ich warte ab und schau mir das dann bei Gelegenheit mal an. Aktuell ist der Reitz bei mir auch nicht wirklich da.
« Letzte Änderung: 06. Februar 2023, 00:29:44 Uhr von Derfel »

Motschebo

  • Administrator
  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 819
    • Profil anzeigen
    • Brückenkopf Online
Re: Star Wars Shatterpoint
« Antwort #7 am: 06. Februar 2023, 20:46:59 Uhr »
Ich hab mir die Grundbox mal vorbestellt :)
Es kann nur einen geben!!!!!

Counter bemalte Miniaturen:

2024: 21 ; 2023: 111 ; 2022: 290 ; 2021: 360 ; 2020: 413 ; 2019: 333 ; 2018: 289 ; 2017: 442

Papa

  • Ooarai High School Direktor
  • ********
  • Beiträge: 2.093
    • Profil anzeigen
Re: Star Wars Shatterpoint
« Antwort #8 am: 06. Februar 2023, 22:54:10 Uhr »
Das Spiel hat mal noch überhaupt keinen Hype bei mir erzeugt und da ich mit SWL schon ein SW Spiel habe, sehe ich da aktuell auch keinen Grund zu investieren.
Counter bemalter Miniaturen:
2024: 27  2023: 118  2022: 180  2021: 158  2020: 145  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Samoth

  • Drei Farben Pinsler
  • **
  • Beiträge: 212
    • Profil anzeigen
Re: Star Wars Shatterpoint
« Antwort #9 am: 16. März 2023, 12:57:55 Uhr »
Ich muss mich Papas Meinung anschließen... Darüberhinaus gibts ja nun ein Skirmisch (minispiel) dass das wiederspielgen soll wie bei Shatterpoint.
Kann man das nicht ggf. adaptieren und legionfiguren nehmen?

The proof of the pudding is in the eating...

morris

  • Key Board Knüppler
  • ***
  • Beiträge: 447
    • Profil anzeigen
Re: Star Wars Shatterpoint
« Antwort #10 am: 16. März 2023, 14:49:15 Uhr »
Ich habe irgendwo gelesen, dass Shatterpoint eine Art "Playbook" Mechanik wie bei Guild Ball haben soll. Das klingt in der Tat sehr spannend.
Bemalte Figuren 2023 (202), 2024 (37)
Spiele 2023: 8 (Blitz Bowl (4), OPR GDF(4))
Spiele 2024: 3 (Blitz Bowl (2), OPR GDF (1))