TableTop Pforzheim

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - morris

Seiten: [1]
1
Guild Ball / Turnierbericht Big Balls #8 in Brackenheim bei Ludwigsburg
« am: 17. Februar 2020, 15:22:00 Uhr »
Am Wochenende war ich nach 1 1/2 Jahren mal wieder auf einem Guild Ball Turnier. Am Ende wurde 13. von 16 mit 1:3. Bei dem Trainingsrückstand war es zu erwarten und mein Ziel, zumindest ein Spiel zu gewinnen, mich generell nicht all zu blöd anzustellen, Spaß zu haben und etwas zu lernen habe ich erreicht.

Erstes Spiel gegen den späteren Finalisten mit Miners 5:12. Richtig ekliges Team wenn man zum ersten mal gegen die spielt. Mein Gegner, ein Franzose, war aber super nett (wie alle meine Gegner an dem tag). Ich konnte ihm zwei Spieler und das Maskottchen ausschalten und er mir drei Tore rein ballern.

Zweites Spiel dann gegen Union mit Veteran Greed als Captain. Der gerade von allen als OP angesehen wird. Leider hat mein Fass nicht getroffen, sonst wäre es am Ende knapper geworden. Aber so konnte er mit dem nicht getroffenen Modell das Tor zum 4:12 schießen.

Das dritte Spiel gegen Masons mit Captain Honor. Super ärgerlich, da ich das Spiel eigentlich kontrolliert habe. Leider bin ich in die Uhr gelaufen und habe 4 Punkte über die Zeit abgegeben und dadurch 11:12 verloren.

Dafür hatte ich dann im letzten Spiel Glück, dass mein Gegner ein Tor verschossen hatte und ich somit mit meinem einzigen Tor an dem Tag zum Schluss 12:8 gegen Ratcatcher gewinnen konnte.

Fazit: Super toller Tag mit intensiven Spielen und durch die Bank netten Gegnern. Vier neue Gegner und drei Gilden gegen die ich noch nie gespielt hatte. Hoffe ich schaffe es dieses Jahr nochmal. Generell muss ich mit dem Team noch besser lernen den Ball zu verteidigen und schneller die Take Outs zu machen, bevor ich in die Zeit laufe.
Am Ende konnte ich in den vier Spielen 16 Take Outs und 1 Tor machen.

2
Sammelbestellungen / Warbeses zur Abholung an der Crisis
« am: 15. Oktober 2019, 15:08:44 Uhr »
Ich werde bei Warbases.co.uk bestellen.


Folgende Antwort habe ich erhalten bezüglich Abholung bei der Crisis:

We are happy to accept a pre-order for collection at Crisis.

You can do this by placing your order on the website and using the coupon code CRIS10 on the shopping cart page to reduce the total by 10% and remove the shipping costs.  You then go through checkout as usual and can select to pay in advance or at the show.

The expiry date for the discount is Friday 1st November 2019.




Falls also jemand mitbestellen möchte mir bis Ende OKtober bescheid geben oder falls jemand separat bestellen möchte sollte er/sie den Code "CRIS10" beim Checkout verwenden.

3
Sonstiges / Saga - Age Of Magic
« am: 08. Oktober 2019, 23:20:40 Uhr »
Das Buch ist ja seit kurzem draußen. Wer hat denn vor hier einzusteigen? Die meisten müssten ja aus Warhammer bzw Kings Of War Armeen bereits fertige Truppen zuhause haben.

Ich habe mich beim P500 mit der Horde angemeldet, da ich hier noch jede Menge Tiermenschen von unterschiedlichen Systemen rumliegen habe und die schon immer mal bunt bekommen wollte.

Am Ende werden es dann 10 Punkte sein, wobei ich ein Monster (1 Punkt) bereits bemalt habe und nur etwas überarbeite.

4
Bemalung / Viva la Rebellion
« am: 04. April 2019, 20:14:16 Uhr »
Hier werde ich in Kürze (oder Länge) die Fortschritte meiner Rebellentruppen für Star Wars Legion dokumentieren.
Bilder gibt es leider noch nicht zu sehen.

5
Guild Ball / Eigene Tokens lasern lassen
« am: 31. Oktober 2018, 11:34:51 Uhr »
Ich habe mir für meine "The Order" Guilde eigene Tokens und Proxi-Bases lasern lassen.

Hier das fertige Ergebnis, mit dem ich sehr zufrieden bin.
Das ganze habe ich online über diesen Anbieter bestellt: https://www.formulor.de/




6
Verkaufe / Tabletop Bestandshalbierung
« am: 06. Juli 2018, 14:11:09 Uhr »
Ich hatte es ja schon öfter vor, jetzt habe ich mich aber endgültig dazu durchgerungen einiges meiner Sammlung zu verkaufen. Der Plan ist den Bestand in diesem Jahr noch zu halbieren und (meine) Systemleichen loszuwerden. Für mich bedeutet das unheimlichen Stress so viele Figuren und Systeme zu haben die ich in absehbarer Zeit nicht spielen oder bemalen werde. Ich weiß nicht ob das jemand nachvollziehen kann.

Ich werde hier in nächster Zeit noch ganz genau auflisten welche und wie viele Modelle es sind, schreibe hier aber schonmal die Armeen und Systeme auf. Dann würde ich mich falls Interesse für eine der Armeen besteht dort zuerst um die Bilder und Auflistung kümmern.

Das meiste ist nur teil- bzw. noch unbemalt.

40K Eldar
Alles wie auf den Bildern zu sehen. Bei den alten Harlequines fehlt noch einer auf dem Bild. Sind eigentlich 10.
Auf den Bildern fehlt noch ein Falcon, drei Jetzbikes eine Vyper, ein alter Kampfläufer aus Metall und eine alter Phantomlord aus Metall. Muss bis auf den Falcon aber alles entfärb werden. Die DE Echsenritter hatte ich mal für einen Exoditen Umbau geplant. 











40K Space Marines - Imperial Fists mit einigen Umbauten.

Saga - Schotten (den Erlös würde ich z.b. fürs SSL Zertifikat spenden, da das ein Hochzeitsgeschenk von euch war)

Blood Bowl
verschiedene (noch unbemalte) Teams von unterschiedlichen Herstellern, z.b. Dunkelelfen, Waldelfen, Orks, Khemri, Vampire, Skaven, Amazonen, ...

Freebooter Fate
Goblin Piraten - die bemalten Modelle (ca. 500 Dublonen) behalte ich, um es eventuell mal wieder auszupacken.





Rorke's Drift:
Zulus Warriors (unbemalt)

WW1:
Russen (bemalt)


Dann muss ich im Keller nochmal nachschauen, was ich alles vergessen habe.






7
Guild Ball / Neuerscheinungen
« am: 29. Mai 2018, 13:38:30 Uhr »
Für die kommende Falconers Minorguild gibt es ein Release Kit mit den beiden Hunter-Cross Playern Egret und Hearne als alternative Sculpts.


8
Sammelbestellungen / Sammelbestellung bei Warbases.co.uk
« am: 19. März 2018, 14:08:04 Uhr »
Ich habe es nicht eilig, plane aber hier eine Bestellung zu machen.
Benötige Regimentsbases für KoW. Porto liegt momentan bei 9,87 € und die Bases kosten insgesamt nur 16,- €
Falls man sich also die Portokosten teilen könnte wäre das super. Da ich das Projekt frühestens im November angehen werde hat es also keine Eile, aber fall jetzt gerade jemand was brauchen sollte würde ich auch vorher schon bestellen.

https://warbases.co.uk

Seiten: [1]