TableTop Pforzheim

Autor Thema: Victory at Sea  (Gelesen 9020 mal)

Papa

  • Ooarai High School Direktor
  • ********
  • Beiträge: 2.127
    • Profil anzeigen
Victory at Sea
« am: 11. März 2020, 19:58:05 Uhr »
Blood Red Skies, Cruel Seas und Black Seas haben mich ja echt nicht gejuckt...aber bei Victory at Sea könnte ich schwach werden! Eine japanische WW2 Flotte wär was. Hat das Spiel noch wer auf dem Radar?











https://store.warlordgames.com/collections/victory-at-sea?fbclid=IwAR1Imd3NAhm8l5BL-SAww8W9IUue-htE9dAGVDOKKIALj-7p2gm2Jj4bTeA
Counter bemalter Miniaturen:
2024: 58  2023: 118  2022: 180  2021: 158  2020: 145  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Motschebo

  • Administrator
  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 824
    • Profil anzeigen
    • Brückenkopf Online
Re: Victory at Sea
« Antwort #1 am: 11. März 2020, 22:31:17 Uhr »
Ja ich hab das auf dem Radar :)
Es kann nur einen geben!!!!!

Counter bemalte Miniaturen:

2024: 32 ; 2023: 111 ; 2022: 290 ; 2021: 360 ; 2020: 413 ; 2019: 333 ; 2018: 289 ; 2017: 442

Derfel

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.031
    • Profil anzeigen
Re: Victory at Sea
« Antwort #2 am: 12. März 2020, 07:22:23 Uhr »
Hmmm... haben die das von Mongoose gekauft?
Ich weiß nicht so recht. Gesehen hatte ich es schon.
Gibt es da schon genauere Informationen, Regeln usw?
Die Mongoose Sachen waren oft, wie soll ich sagen,... nicht so gut.
Warlord hat mich mit seinen Regeln bislang auch nie wirklich begeistern können.
Ich würde dem ja grundsätzlich mal eine Chance geben, auch wen die Miniaturen jetzt nicht die schönsten sind.
Ein Flottenspiel wäre schon mal wieder was.
Aber die ersten Releases machen mich auch wieder stutzig. Eine New Mexiko Klasse als erste Amerikanische Erweiterung? Die Japaner dagegen bekommen gleich die Yamato?
Ich weiß nicht.
Mit all dem weiß ich nicht ob das überzeugen kann. Das Setting alleine ist auf jeden Fall nicht der selling point für mich.
Black Sea hätte ich persönlich spannender gefunden. 😁

Derfel

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.031
    • Profil anzeigen
Re: Victory at Sea
« Antwort #3 am: 12. März 2020, 07:49:35 Uhr »
Sollte das den weg zu uns finden würde ich mir mal den US Navy teil der Grundbox ansehen.  ;D
« Letzte Änderung: 12. März 2020, 17:45:00 Uhr von Derfel »

Motschebo

  • Administrator
  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 824
    • Profil anzeigen
    • Brückenkopf Online
Re: Victory at Sea
« Antwort #4 am: 12. März 2020, 09:29:55 Uhr »
Bin gerade am schauen, dass wir vom BK die Grundbox bekommen :) Ich werde mir das Game auf jeden Fall anschauen :)
Es kann nur einen geben!!!!!

Counter bemalte Miniaturen:

2024: 32 ; 2023: 111 ; 2022: 290 ; 2021: 360 ; 2020: 413 ; 2019: 333 ; 2018: 289 ; 2017: 442

Papa

  • Ooarai High School Direktor
  • ********
  • Beiträge: 2.127
    • Profil anzeigen
Re: Victory at Sea
« Antwort #5 am: 12. März 2020, 19:24:41 Uhr »
Zu den Regeln sollen in den kommenden Tagen noch Beiträge erscheinen. 2 weitere Flotten sind auch in der Entstehung. Was das genau ist hat Warlordgames noch nicht gesagt, gehe aber stark davon aus, dass Italien dabei sein wird und dann wahrscheinlich Russland oder Frankreich. Die Regeln sollen wohl komplett neu von WG geschrieben worden sein. Also ohne Bezug zum damaligen System von Mongoose.

U-Boote sollen auch kommen.

Die Modelle sind durch die fetten Bases halt geschmackssache, aber in dem Massstab 1:1800 gibt glaub kaum Alternariven. GHQ Modelle sind 1:2400. Das Modell der WG Yamato hat eine Länge von stolzen 15cm.

@Derfel
Das mit der New Mexico Klasse hat mich auch gewundert. Wenn schon die dicksten Pötte gleich mit veröffentlicht werden (wie Yamato und Bismarck) dann hätte bei der US Navy ein Schiff der Iowa Klasse kommen müssen. Sollte ich zuschlagen gebe ich den Teil der US Flotte aus der Grundbox gerne an Dich ab. Beim Bundle wäre als Exklusivmodell ja auch noch die Arizona dabei.
« Letzte Änderung: 12. März 2020, 19:32:38 Uhr von Papa »
Counter bemalter Miniaturen:
2024: 58  2023: 118  2022: 180  2021: 158  2020: 145  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Papa

  • Ooarai High School Direktor
  • ********
  • Beiträge: 2.127
    • Profil anzeigen
Re: Victory at Sea
« Antwort #6 am: 12. März 2020, 19:34:30 Uhr »
Edit: lese eben, dass Warlordgames doch die Rechte von VaS von Mongoose übernommen hat:
https://www.beastsofwar.com/modern-warfare/victory-at-sea-warlord-games-soon/
Counter bemalter Miniaturen:
2024: 58  2023: 118  2022: 180  2021: 158  2020: 145  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Papa

  • Ooarai High School Direktor
  • ********
  • Beiträge: 2.127
    • Profil anzeigen
Re: Victory at Sea
« Antwort #7 am: 13. März 2020, 19:55:04 Uhr »
Gibt nun auch einen ersten, sehr groben, Einblick in die Regelmechanik. Der Spielzugablauf mit Initiative / Bewegung / Schiessen / Endphase kling nach "kennt man". Aktivierung aka "You go I go" ist auch Standard. Die Minimumbewegung und Drehungen der Schiffe ist ähnlich gelöst wie bei Dystopian Wars. Begrenzte Sichtweite der einzelnen Schiffe finde ich regeltechnisch hingegen was spannendes Neues. Da könnte z.B. Radar plötzlich wichtig werden....wobei das meine Japaner auf fast keinem Schiff hatten...

http://www.warlordgames.com/victory-at-sea-game-overview/?utm_source=Warlord+Games+Newsletter&utm_campaign=8e5c30c5bd-Warlord_Games_News_13_March_2020&utm_medium=email&utm_term=0_b7e928b4ed-8e5c30c5bd-&mc_cid=8e5c30c5bd&mc_eid=[UNIQID]&fbclid=IwAR0_sJWrIpiY5yR4tNR5v1OH9d3T2Pj2KSB-CBv39YOamn8D_UmGenXkyT4
Counter bemalter Miniaturen:
2024: 58  2023: 118  2022: 180  2021: 158  2020: 145  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Papa

  • Ooarai High School Direktor
  • ********
  • Beiträge: 2.127
    • Profil anzeigen
Re: Victory at Sea
« Antwort #8 am: 14. März 2020, 11:16:20 Uhr »
@wicht
kannst Du den Thread mal in die Neuerscheinungen "rüberschiessen". Danke!
Counter bemalter Miniaturen:
2024: 58  2023: 118  2022: 180  2021: 158  2020: 145  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Zabongo

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.182
    • Profil anzeigen
Re: Victory at Sea
« Antwort #9 am: 14. März 2020, 22:21:01 Uhr »
Ich werde mir mal die Kriegsmarine Box zulegen!



Gruß und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel ZA

Papa

  • Ooarai High School Direktor
  • ********
  • Beiträge: 2.127
    • Profil anzeigen
Re: Victory at Sea
« Antwort #10 am: 15. März 2020, 11:44:47 Uhr »
WG stellt nun nach und nach Videos zum System auf Youtube ein:

Unboxing des Grundsets:


Kurzes Video zum Spiel an sich:
Counter bemalter Miniaturen:
2024: 58  2023: 118  2022: 180  2021: 158  2020: 145  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Derfel

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.031
    • Profil anzeigen
Re: Victory at Sea
« Antwort #11 am: 15. März 2020, 11:53:42 Uhr »
Cool. Zie ich mir rein sobald ich daheim bin. Bin neugierig.

Derfel

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.031
    • Profil anzeigen
Re: Victory at Sea
« Antwort #12 am: 15. März 2020, 17:25:35 Uhr »
Ok, ich hatte mir ein klein wenig mehr info erhofft.  ;D
Mal schauen was da noch nachkommt.

Papa

  • Ooarai High School Direktor
  • ********
  • Beiträge: 2.127
    • Profil anzeigen
Re: Victory at Sea
« Antwort #13 am: 15. März 2020, 20:15:31 Uhr »
Ja, die Videos sind gut um mal die Modelle zu sehen. Der weiter Oben verlinkte Artikel gibt ein klein bisschen mehr her, was die Mechanik angeht.
Counter bemalter Miniaturen:
2024: 58  2023: 118  2022: 180  2021: 158  2020: 145  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

PMOS1101

  • Foren König
  • ****
  • Beiträge: 587
  • veni vidi vici:)
    • Profil anzeigen
Re: Victory at Sea
« Antwort #14 am: 15. März 2020, 21:20:32 Uhr »
Das ist eher nichts für mich, da ich ja immer noch auf dystopien wars hoffe ;)