TableTop Pforzheim

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Andarion

Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14 15 ... 17
181
Spieletag / Re: Spieletag 3/2018
« am: 22. März 2018, 15:14:00 Uhr »
@Wicht: Ok, dann mach ich ne 150-Punkte-Liste. HVTs hab ich leider keine gebauten und ich weiß nicht ob ich das zeitlich hin kriege. Die Woche ist irgendwie verrückt.

@RedWolff: Ich habe bisher nur vor Konflikt und Infinity mitzunehmen. Wenn ich jemandem etwas mitbringen soll brauche ich definitive Aussagen.

182
Videospiel / WoT / Re: Neuigkeiten rund um WOT
« am: 22. März 2018, 14:46:05 Uhr »
Oder wie ich es auch gerne nenne: Bugfest 2018.

Habe gestern so 5 Gefechte gespielt. Bisher keine Arty, daher kann ich zu der Draufsicht nix sagen.

Bei mir geht es insofern noch dass ich die meisten Bugs nicht habe. Die Liste ist da beliebig lange was Grafikfehler oder solche im Interface angeht. Die fehlende doppelte Erfahrung traf mich natürlich wie alle anderen auch. Ich bin dankenswerterweise von fast allen Grafikbugs verschont geblieben. Ich habe nur einen richtig derben Fehler:

Es lädt immer gnadenlos lange während im Hintergrund das Gefecht bereits beginnt. Ich höre nämlich die Uhr ticken, die Motoren starten und, da es eben so elend lang dauert, wie mein Scherenfernrohr und Tarnnetz sich aktivieren. Dann schaltet das Bild um, man sieht aber die Teamkollegen erstmal nicht alle, auch nicht auf der Karte. Die ploppen erst nach und nach auf. Dann kommt nach ein paar Sekunden nochmal ein einzelner, richtig derber Hänger wo das Spiel für 5 Sekunden einfach steht.

Jo, und danach läuft das Spiel als wäre nix gewesen. Flutscht superflüssig bei maximalen FPS und minimalem Ping. Ich habe das Spiel selbst mal die Grafikeinstellungen festlegen lassen. Ich spiele sonst alles auf Ultra und das kam auch dabei wieder raus. Aber selbst auf minimalen Details bleibt der Fehler derselbe. Exakt dieses Verhalten haben viele im Forum moniert. Der Ball ist also wieder bei Wargaming.

Aber mal zu den positiven Dingen: Geräusche und Musik sind anders, man wird sich etwas umgewöhnen müssen. Aber sie sind gut. Grafisch gesehen ist es einfach der HAMMER! Anders kann man es nicht ausdrücken. Teilweise hatte ich echt Mühe die Karten wieder zu erkennen (die Minimap hat da geholfen) einfach weil die Vegetation richtig genial aussieht. Und die Feuereffekte sind ebenfalls sehr, sehr genial. Was mich noch reizen würde wäre mal mit den Filtern herumzuspielen. In der Vorschau waren da einige sehr coole Effekte dabei.

183
Konflikt 47 / Re: Szenarien
« am: 19. März 2018, 18:45:45 Uhr »
Hmmm... dann kämpfen bei Gelb Deutsche gegen Deutsche. Ich wittere ein Komplott!  ;D Bestimmt getarnte Russen! Mindestens eine der Parteien! Oder vielleicht sogar beide! Nein, ganz bestimmt sogar!

Wird bestimmt lustig.  :) Freu mich schon.

Kleines Upodate nachdem ich mit Zabongo im TS gesprochen habe: Ich würde den gelben Verteidiger machen und versuchen 800 Punkte Briten bis Samstag zusammenzukleben.

Papa, habe ich das auch richtig verstanden dass mir als Verteidiger 800 Punkte reichen? Kriege ich meinen Gratis-FO als Brite in dem Szenario?

184
Sonstiges / Re: Summoners
« am: 19. März 2018, 16:40:08 Uhr »
Der Kontrollwurf ist wichtig. Aber das ergibt so auch Sinn. Er hängt ja von 2 Faktoren ab: wie mächtig ist das Vieh und wie weit ist es vom Beschwörer weg. Der schlechtestmögliche Fall ist ein Stufe 3 Elementar das über 12" von seinem Beschwörer entfernt herumdümpelt, was einer 6+ auf W8 entspricht. Und wenn du extra Mana reinpumpst kannst du ja zusätzliche W8 kaufen die addiert werden. Dazu kommt dass du zweimal diesen Wurf versemmeln musst bevor du die Kontrolle endgültig verlierst. Den Aktionspunkt den du verlierst wenn das passiert spürst du aber definitiv. Ein Wesen mit 1 Kontrollverlustmarker kannst du immer noch ohne weiteres opfern um was anderes zu beschwören. Wenn du aber mal so viel beschworen und geopfert hast das endlich ein Stufe 3 Wesen da steht hast du schon ordentlich investiert und solltest dieses Investment auch schützen.

So gesehen würde ich sagen: Das Konzept der Kontrolle (und somit auch der Positionierung deiner Miniaturen) ist fester Bestandteil des Ressourcenmanagement und nicht sonderlich glücksabhängig außer man will es unbedingt riskieren.

Insgesamt handelt es sich bei Summoners wieder mal um ein Spiel, bei dem vor allem die Position auf dem Spielfeld wichtig ist. Das gilt nicht nur wegen den Kontrollwürfen, sondern auch wegen der Kontrolle über die Manaquellen, denn wenn man bei dem Spiel eins zu wenig hat, dann ist es Mana. Immer. Die ganze Zeit. Was du eben auch machen kannst ist "Opferketten" bilden um Kreaturen schnell zu bewegen. Also Kreatur 1 in Basenkontakt mit dem Beschwörer ins Spiel bringen, was dazu führt dass diese sofort eine Gehen-Aktion ausführen darf (sie wird ansonsten in dieser Runde nicht aktiviert, da sie gerade erst beschworen wurde). Als nächste Aktion des Beschwörers beschwörst du erneut eine Kreatur, diesmal mit Opferkosten in höhe der gerade beschworenen und bewegten Kreatur. dies führt dazu, dass du sie auch in Basenkontakt mit der zu opfernden Kreatur aufstellen darfst und natürlich bekommt auch die neue Kreatur eine sofortige Gehen-Aktion. Usw. Usf. Zwar kann eine solche Kreatur in der aktuellen Runde nichts weiteres tun, aber so kommt man schon recht früh (und zu ordentlichen Kosten in Mana) sehr nah an die wertvollen Manaquellen heran und kann diese in der folgenden Runde einnehmen.


185
Spieletag / Re: Spieletag 3/2018
« am: 19. März 2018, 16:11:34 Uhr »
@Wicht: habt ihr da auch eine Punktzehl für Infinity?

Vormittags spiel ich wohl erst mal Konflikt. :)

186
Stammtisch / Re: Stammtisch 4/2018
« am: 19. März 2018, 16:10:12 Uhr »
04.04. FJ, MO, SW, JE, MK, TS

187
Mal- und Basteltag / Re: Mal- und Basteltag 03/2018
« am: 11. März 2018, 11:40:44 Uhr »
Samstag den 31.03.18: MO, SW, FJ, DB, TS

188
SAGA / Re: Regelfragen
« am: 10. März 2018, 23:30:19 Uhr »
Kompositbögen aktivieren kostenlos um zu schiessen und das beliebig oft pro Zug und ohne dadurch zu ermüden. Die Einheit muss aber zwischen zwei Fernkampfaktivierungen für irgendwas anderes aktiviert werden.

@Curaidh: Hmmm... tja... einmal, in der Sonderregel, steht dabei dass man es noch anpassen muss aber in der Tabelle die alle Stats und Optionen listet wurde die Anpassung bereits vorgenommen.

189
SAGA / Re: Regelfragen
« am: 10. März 2018, 23:01:11 Uhr »
Bewegen & Schießen ging auch in V1 nur mit Wurfspeeren iirc und das ist auch in v2 quasi noch so, da man nach einer Bewegung mit Wurfspeeren eine kostenlose Fernkampfaktivierung durchführen kann die keine Ermüdung erzeugt. Bei anderen Fernkampfwaffen ist das Schießen dann die zweite Aktivierung und die Einheit erhält nach dem Beschuss eine Marke.

190
SAGA / Re: Regelfragen
« am: 10. März 2018, 21:39:58 Uhr »
Bei einigen Einheiten steht explizit dabei dass es noch abgezogen werden muss. Z.B. Curdraih der Iren.

191
Spieletag / Re: Spieletag 3/2018
« am: 08. März 2018, 11:23:10 Uhr »
Ich würde mich noch gerne irgendwie, falls möglich in Infinity einklinken wollen.

192
Ausflüge und Wandertage / Re: TTP Ausflugstag 2018
« am: 08. März 2018, 08:51:20 Uhr »
Ich war da zwar schon mal, aber warum nicht.

Bitte um Abstimmung welches Ziel gewünscht wird:
Maginot Linie: FJ+1, MO, TS
Hochkönigsburg:
Marokkanerpfad:

193
Spieletag / Re: Spieletag 3/2018
« am: 07. März 2018, 15:45:52 Uhr »
24.3. SW, MO, DB, FJ, TS

Systemwünsche: Shadespire, Konflikt47/ Boltaction, Saga 2.0, Aristeia

194
Lichtspielhaus Pforzheim / Re: Pacific Rim 2 Uprising
« am: 07. März 2018, 15:43:22 Uhr »
29.3. SW, MO, TS

195
Brettspielstammtisch / Re: Brettspielstammtisch 03/2018
« am: 05. März 2018, 17:41:53 Uhr »
Fällt das jetzt ins Wasser oder wie?

Ich frage nur weil für den 29.03. an anderer Stelle hier im Forum ein Kinobesucht angeleiert wurde.

Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14 15 ... 17