TableTop Pforzheim

Autor Thema: Neustart mit 2. Edition?  (Gelesen 1608 mal)

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 801
    • Profil anzeigen
Re: Neustart mit 2. Edition?
« Antwort #15 am: 25. Oktober 2018, 21:59:29 Uhr »
Vermutlich hats schon jeder selbst irgendwo heute gesehen, aber ich poste hier trotzdem nochmal die limitierte Mini die es in Essen geben wird. Falls ich die wem mitbringen soll, posten.


und das sind die Preise der Neuheiten:
"In unserer Schatzkiste haben wir mit dabei:

Neues Regelbuch 2. Edition, 25,90 EUR

Neues Spielkarten Deck 2. Edition, 11,90 EUR

Neue Piraten Starter Box, 4 Charaktere, 29,90 EUR

Neue Imperiale Armada Starter Box, 4 Charaktere, 29,90 EUR

LIM 019 Hanna Solare, 11,90 EUR

DEB 017 Belette, 11,90 EUR

GOB 032 Fonogra, 11,90 EUR

... und viele Artikel der ersten Edition zum Sonderpreis!"

Bin mal auf den Goblin Fonogra gespannt...von dem habe ich noch keine Bilder gefunden.
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2018, 22:02:31 Uhr von Papa »
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 104  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

PMOS1101

  • Key Board Knüppler
  • ***
  • Beiträge: 312
  • veni vidi vici:)
    • Profil anzeigen
Re: Neustart mit 2. Edition?
« Antwort #16 am: 26. Oktober 2018, 09:54:20 Uhr »
Hübsch, aber wieder keine Lim für die Bruderschaft :(

wicht

  • Administrator
  • Key Board Knüppler
  • *****
  • Beiträge: 252
    • Profil anzeigen
Re: Neustart mit 2. Edition?
« Antwort #17 am: 26. Oktober 2018, 10:35:34 Uhr »
Falls es nicht shon zu spät ist, kannst du mir die Limited Figur mitbringen Papa?
Counter bemalte Miniaturen
2018: 5 | 2017: 22 | 2016: 1

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 801
    • Profil anzeigen
Re: Neustart mit 2. Edition?
« Antwort #18 am: 26. Oktober 2018, 11:06:52 Uhr »
Falls es nicht shon zu spät ist, kannst du mir die Limited Figur mitbringen Papa?

Mach ich.
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 104  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

wicht

  • Administrator
  • Key Board Knüppler
  • *****
  • Beiträge: 252
    • Profil anzeigen
Re: Neustart mit 2. Edition?
« Antwort #19 am: 26. Oktober 2018, 11:37:22 Uhr »
Counter bemalte Miniaturen
2018: 5 | 2017: 22 | 2016: 1

Derfel

  • Key Board Knüppler
  • ***
  • Beiträge: 433
    • Profil anzeigen
Re: Neustart mit 2. Edition?
« Antwort #20 am: 28. Oktober 2018, 22:27:06 Uhr »
Ich bin mal neugierig, hat schon einer einen Blick ins Buch gewagt und kann eventuell sagen ob sich groß was geändert hat? Oder sind es eher Kleinigkeiten?

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 801
    • Profil anzeigen
Re: Neustart mit 2. Edition?
« Antwort #21 am: 29. Oktober 2018, 10:09:49 Uhr »
Habe das Buch und die Karten inzwischen mal grob gesichtet. Meinen Wunsch alle Regeln (inkl. Boote, Loas, grosse Modelle) in einem Buch zu finden erfüllt das Buch ganz prima. Fluffmässig gibt es eine neue Geschichte mit 4 Seiten. Das Loasystem wurde nochmal überarbeitet und vereinfacht...insgesamt wurde das Thema auf 3 Seiten zusammengepresst. Bisher gabs 30 Loas nun sind es nur noch 24 Loakarten. Da wurde gestrichen. Auch Ausrüstungskarten gibt es nun nur noch 10 Stück, das sind auch weniger als bisher gewohnt.

Richtig viel Neues an Regeln habe ich beim ersten Überfliegen nicht gefunden:
-Trefferzonenkarten sind wieder die "alten". Die Karten mit zusätzlichen Loasymbolen sind obsolet.
-neu ist die Aktion "Schubsen"
-Modelle werden in Grössenklasssen eingeteilt und das steht dann auch auf der jeweiligen Charakterkarte (klein, mittel, gross). Passend dazu gibt es nun 3 Schablonen die man
an die Modelle anlegen kann falls Unklarheit herrscht bzgl. Deckung / Sicht
-die Regeln für Steilfeuerwaffen wurden auch nochmal geändert
-bei der Mannschaftsauswahl wurde bei den Goblinpiraten die Auswahlbeschränkung bzgl. Gefolge gestrichen
-Moralwert kann niemals besser als 9 sein...glaube das ist auch neu
-Nebenmissionen: Dafür gibt es zwar Regeln im Buch, allerdings sind die benötigten Karten hierfür nicht im Kartenpack enthalten.

Da die Karte für Revlugg im Buch abgebildet ist konnte ich diese Charakterkarte mal zu V1 vergleichen.
-Revlugg hat nun 1 Lebenspunkt weniger
-dafür hat er als neue Sonderregel Leutnant erhalten
-Holzbein wurde gestrichen (Holzbein gibt es übrigens überhaupt nicht mehr im Regelbuch, denke das wurde einfach in den BEW Wert entsprechend eingerechnet und gut ist)

Was ich im Buch vermisse ist ein Playsheet. Einen solchen gab es im V1 Regelbuch noch.
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 104  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 801
    • Profil anzeigen
Re: Neustart mit 2. Edition?
« Antwort #22 am: 29. Oktober 2018, 21:23:54 Uhr »
Empfehle auch den ersten "Radio Longfall" Podcast auf Magabotato. Dort werden von den beiden Moderatoren (die auch Tester der neuen Edition waren) die wichtigsten Änderungen besprochen.
https://www.magabotato.de/2018/10/radio-longfall-01/?fbclid=IwAR1MzdzSC2EdzrdfSxCWp-goSlh4NkFLJsRKUetHuT0ELBd-FDbNnGDOU2A

Auszüge:
-Standardspielfeldgrösse nicht mehr 1,2 auf 1,2m sondern nun 90x90cm (die 5 Szenarien im Buch sind nun alle 90x90)
-Umhauen hat sich verändert
-Kritische Treffer bei zweihändigen Waffen geändert
-Anderthalbhänder entfallen
-Waffe vergiften entfallen analog Holzbein
-neue Unterzahlregel
-Zäh hat sich geändert
-auch Piratenbanden / Amazonen können nun beliebig viel gleiches Gefolge anheuern. Wie bei den Gobbopiraten keine Einschränkung mehr
-Ausweichen wird nun aufgeteilt in "Ausweichen NK" bzw. "Ausweichen FK"
-Unterstützung nur noch maximal +1 egal wie viele Modelle "helfen"
-Dublonenkosten der Modelle generell gesunken, damit künftig mehr Modelle wie bisher auf der Platte.
-Springen / Klettern wurde verändert. Bei weiten Sprüngen muss ein Risikotest gemacht werden.
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2018, 21:29:40 Uhr von Papa »
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 104  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 801
    • Profil anzeigen
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 104  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 801
    • Profil anzeigen
Re: Neustart mit 2. Edition?
« Antwort #24 am: 09. Januar 2019, 19:12:59 Uhr »
Gestern die neuen Karten für die Gobbopiraten erhalten und mal spontan eine Gegenüberstellung zu den alten Karten gemacht.

Hier das Ergebnis:

Malo Gorbad: -5 Dublonen
Bajo: -1 W, -5 Dublonen
Cpt. Ulgat: -1 LE, +1 ST beide Arme, -1 W, Bombarde auf 7/4 erhöht, limit geradeaus gestrichen -15 Dublonen, neue Ausrüstungskarte für Ulgat: Begleiter für 5 Gold
Gront: -15 Dublonen,
Chulo Bolo: Moral leicht verbessert, -15 Dublonen
Revlugg: -1 LE, Autorität und Lieutnant erhalten, -5 Dublonen
Pegarata: Rattenfänger verloren
Moby Dugg: -2 LE, -1 W, Pistole nur noch Fern 5/4, Bombe ist Steilfeuerwaffe mit neuen Werten (u.a. Munition =3), -15 Dublonen
Momma Cebada: -1 LE, -10 Dublonen
Cucaracha: -1 LE, ST rechts +1, W -1 bei Krit, Waffe vergiften gestrichen, -10 Dublonen
Hueso Narg: -1 LE, Festhalten wurde durch Rüstungsbrechend ersetzt, neu: Anhänglich
Grogg: -1 LE, Grosses Fass wurde mit Tarnen ersetzt, -20 Dublonen
Momma Galina: -1 LE, -1 W, -25 Dublonen
Nartz: Gift der beiden Dolche ist nun die Fähigkeit Ausrüstung vergiften ansonsten keine Veränderung
Yogo Yogo: ST Arme teilweise reduziert, W bei Krit -1, Aura gestrichen, -5 Dublonen
Bolgod: W -1, Bombenfass nun nur noch 7/5, +15 Dublonen
Golotag: Änderungen exakt gleich wie Bolgod
Pujamen: -2 LE, W bei Krit -1, Huckepack wurde durch Schützenhilfe und Kavallerie (Ross) ersetzt, -10 Dublonen, Kann nun auch ohne El Charro angeheurt werden
El Charro: -1 LE, -1 W bei Krit, Huckepack durch Kavallerie (Reiter) ersetzt, -5 Dublonen, kann nun auch ohne Pujamen angeheuert werden
Pierre&Paolo: -1 LE, Zweihandwaffe +2 Stärke, -1 bei Krit in Arme oder W, -10 Dublonen
Moma Fiara: -1 W bei Krit, Phiolen sind nun nicht mehr ätzend sondern brennend, Rauchbombe gestrichen, Ausweichen auf Fernkampf begrenzt, Sapo der Affe als Ausrüstungskarte nicht mehr vorhanden, -5 Dublonen
Buzo: +1 Stärke Zweihandwaffe, +1 St Arme bei Krit, -1 W bei Krit, Harpune nun monströses Geschoss, Kampfschwimmer + monströse Pfeile + Taucheranzug gestrichen, Wassergeboren ergänzt, -15 Dublonen
Gubbins: St rechts bei Krit -1, St links -1/-3, Grosse Rakete -10 cm Reichweite und weitere Änderungen,  -25 Dublonen
Hasardeur: Schild nun linker statt rechter Arm, W -1, -5 Dublonen
Matrose: -1 LE, W -1, -5 Dublonen
Velero: -1 W, ST rechts -2, ST links +1
Harter Junge: W+1 bei Krit, Ehrengarde (wenn Gront in Mannschaft) kostet nun +5 Dublonen
 
Beim Gobbokartendeck ist die Söldnerkarte für Baron Conchita (mitsamt Ausrüstungskarte "Kanonenkugel") dabei aber nicht die Karte für den Söldner Montero Guaca, warum auch immer.
Es fehlen auch die Karten für die Indigogo Modelle und Käptn Ragg. Sollen wohl als PDF kommen.

Im Fazit sind die Gobbos zwar billiger geworden, soll ja bei den anderen Mannschaften aber auch so sein. Viel Gobbos haben einen Lebenspunkt verloren und bei W einbussen. 
« Letzte Änderung: 09. Januar 2019, 21:05:20 Uhr von Papa »
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 104  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

PMOS1101

  • Key Board Knüppler
  • ***
  • Beiträge: 312
  • veni vidi vici:)
    • Profil anzeigen
Re: Neustart mit 2. Edition?
« Antwort #25 am: 10. Januar 2019, 08:41:12 Uhr »
Ok, spannend.
Das sind stärkere Änderungen als ich erwartet hatte.

Ich bin gespannt.

Grüße
Patrick

Andarion

  • Key Board Knüppler
  • ***
  • Beiträge: 274
    • Profil anzeigen
Re: Neustart mit 2. Edition?
« Antwort #26 am: 10. Januar 2019, 22:38:13 Uhr »
Ich hatte beim Umtüten auch so das Gefühl, dass gerade das Gefolge generell bei kritischer Verwundung V von 2 auf 1 gesenkt bekam. Einige vermeintliche Streichungen von Fertigkeiten haben sich dann als Umwandlung in Waffenfertigkeiten herausgestellt. Anderthalbhänder gibt es keine mehr, aber das wussten wir ja schon. Krass fand ich aber auch dass wirklich der überwiegende Teil schlichtweg billiger wurde. Egal ob Amazonen, Kult oder Söldner. Oft 5 oder 10 Dublonen, in einigen wenigen Extremfällen gar 20 Dublonen Discount. Viel seltener blieben die Dublonen gleich oder haben sich gar leicht erhöht. Einige Figuren arbeiten jetzt im Nebenberuf bei den Debonn. Alle persönlichen Loas wurden ersatzlos gestrichen.

Achso… Granaten aka Steilfeuerwaffen wurden scheinbar generell auf 3/Spiel angeglichen. Meine Amazonen-Kokosnusswerferin (Also die Kokosnüsse mit Hornissen drin) hat jetzt 3 von den Dingern, genauso wie der Wolfgang aus der Mörserschule.

Bei den Söldnern fehlt Captain Dezette, die gibt's als Download. Auch sind keine Karten für die großen Charaktere enthalten. Limitierte Miniaturen gibt es generell nicht als Karten und sollen als Download nachgeliefert werden.

@Papa: Beim Söldner Conchita war keine Ausrüstungskarte dabei.
« Letzte Änderung: 10. Januar 2019, 22:45:55 Uhr von Andarion »

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 801
    • Profil anzeigen
Re: Neustart mit 2. Edition?
« Antwort #27 am: 11. Januar 2019, 10:17:52 Uhr »
Also bei mir war als Ausrüstungskarte noch eine "Kanonenkugel" dabei, dachte die wäre nur für Baron Conchita, muss ich nochmal überprüfen.

Durch die ganzen Dublonensenkungen werden die Mannschaften wohl so im Schnitt um 2 Modelle wachsen.
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 104  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 801
    • Profil anzeigen
Re: Neustart mit 2. Edition?
« Antwort #28 am: 11. Januar 2019, 21:48:55 Uhr »
Geklärt: Die Ausrüstungskarte "Mitgebrachte Kanonenkugel" gehört zu Tarro nicht Baron Conchita. Hatte ich falsch gelesen.
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 104  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better