TableTop Pforzheim

Autor Thema: Spiegel Fundstücke  (Gelesen 7614 mal)

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 853
    • Profil anzeigen
Re: Spiegel Fundstücke
« Antwort #60 am: 31. Januar 2019, 14:16:05 Uhr »
Star Trek Discovery finde ich ganz gut. Aber ich bin auch kein UEBER StarTrek Fan, für den jeden Fitzelchen im Kanon passen muss. Wenns da keine neue Staffel gibt, denke ich liegt es aber eher an den Kosten, weil die Serie wohl sauteuer ist. Prinzipiell finde ich es immer schade, wenn SciFi nicht produziert wird, da das ja inzwischen ein echtes Nischenprodukt ist und für viele Sender als Risikoproduktionen betrachtet wird. Billige Krimiserien und Schnulzen finden halt immer ein grösseres Publikum als SciFi. Das z.B. "Dark Matter" nicht weiter geführt wurde fand ich auch schade.
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 142  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Derfel

  • Key Board Knüppler
  • ***
  • Beiträge: 452
    • Profil anzeigen
Re: Spiegel Fundstücke
« Antwort #61 am: 31. Januar 2019, 14:47:42 Uhr »
Ich habe kein Problem damit wenn nicht alles im Canon stimmt. Enterprise zum Beispiel hat einige kontinuitätsprobleme geschaffen, weshalb die Serie, leider zu Unrecht wie ich finde, von den Hardcore Trekkern wenig geschätzt wurde. Die Serie selbst war nämlich was Storie usw. anging sehr gut.
Womit ich ein Problem habe sind schlecht geschriebene Script und Charaktere, da fällt Discovery für mich voll rein. Ich bin auch nicht der Meinung hauptsache Sci-fi. Schlechte Sci-fi, oder Filme egal welchen Genres, schaden primär dem Genre. Und wenn Discovery tatsächlich abgesetzt werden sollte, dann wohl auch weil die Serie nicht ganz billig ist, aber wahrscheinlich viel eher, weil keiner das sehen will. Besser gesagt, keiner der relevant für die Studios ist. Jemand wie Du z. b. findet die Serie vielleicht gut, würde jetzt aber vielleicht nicht in ein Kino Spinn of gehen, oder das Merchandise kaufen. Daran wird aber der Erfolg gemessen, weil das bring Umsatz. Wenn also die Studios weiter Sci-fi produzieren die von Sci-fi Fans als nicht gut eingestuft wird, wird Sci-fi als Marke verbrannt und somit aus dem Portfolio so oder so verschwinden. So war es damals auch mit Piraten. Ich würde mir wünschen, daß das Augenmerk wieder mehr auf Qualität bei World building und Story gelegt werden würde, und weniger auf multi Milliarden, schiny bling bling Produktionen, wo leider keine Substanz dahinter steckt. Das hätte ich glaube ich mehr Sinn. Man sieht ja aktuell das mit der Strategie die seit dem Star Trek reboot gefahren wird, die Zuschauer und Fans in scharen auch bei den richtig dicken Namen davoaufen. Also scheint ja da was nicht so ganz richtig zu laufen.

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 853
    • Profil anzeigen
Re: Spiegel Fundstücke
« Antwort #62 am: 31. Januar 2019, 16:00:29 Uhr »
Okay dann haben wir da unterschiedliche Standpunkte. Ist wie immer alles eine Frage des Geschmacks. Ich würde mich jedenfalls über eine dritte Staffel Star Trek Discovery freuen. Eine Storyline dafür gibt es wohl schon.
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 142  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Derfel

  • Key Board Knüppler
  • ***
  • Beiträge: 452
    • Profil anzeigen
Re: Spiegel Fundstücke
« Antwort #63 am: 31. Januar 2019, 16:44:22 Uhr »
Ja, klar, Geschmäcker sind verschieden, keine Frage. Ich hoffen nur die Studios schaffen es bald wieder etwas zu produzieren was bei der Zielgruppe ankommt. Aktuell scheitern die Formate eben leider alle am Konsumenten. Das kann auf Dauer nicht gut gehen. 😔
Die Zuschauerzahlen und ratings bei Star Wars, Star Trek und Dr Who sind momentan alle, nach den durch die Studios vollzogenen Kurswechseln in Präsentation und Story, auf einem nie dagewesenen Tief.
Was heißt, weder die alten Fans sind zufrieden, noch können neue Gruppen damit erschlossen werden.

PMOS1101

  • Key Board Knüppler
  • ***
  • Beiträge: 327
  • veni vidi vici:)
    • Profil anzeigen
Re: Spiegel Fundstücke
« Antwort #64 am: 31. Januar 2019, 20:48:55 Uhr »
Also ich mag Discovery und vor allem finde ich Pike super!

Soweit ich weiß kommt erstmal keine 3. Staffel weil sieneinnJahr Pause machen um die Sektion 31 spinnoff serie zu starten, die dann immer im Wechsel laufen soll.

Ob jetzt ein KGB Star Trek wirklich sein muss, sei mal dahingestellt :)

Ich schaue es, wie ich fast alles schaue was Sci-Fi ist.
Da bin ich ganz bei Stefan, ich seh da auch einfach nur die Effekte und Weltraumanimationen gerne.

Grüße
Patrick 

wicht

  • Administrator
  • Key Board Knüppler
  • *****
  • Beiträge: 266
    • Profil anzeigen
Re: Spiegel Fundstücke
« Antwort #65 am: 01. Februar 2019, 08:32:07 Uhr »
Discovery ist kein schlechtes SciFi. Die uweite Staffel ist auch deutlich besser als die erste.
Die Sache ist das Discovery gar nicht schlecht wäre, würde es nicht behaupten Star Trek zu sein, da es das halt einfach nicht ist.

Ich kann jedem der das Star Trek Universum und was alles so dahintersteckt mag empfehlen mal "The Orville" zu schauen.

Orville fühlt sich einfach soviel mehr nach Star Trek an, man fühlt sich wundervoll wohlig an TNG erinnert und auch die Stories sind einfach soviel besser als bei Discovery.

Dazu kommt das The Orville mit ihrem episodischen Stil auch viel näher an TNG und Co. Ist.
Discovery Season 01 war ja eher eine einzige in die länge gezogene Folge. In TNG wär sowas einfach ne Doppelfolge gewesen.
Nichts gegen epische Storyarcs, aber man kanns auch übertreiben.
Das machen sie jetzt in der zweiten Season schon besser, aber so richtig happy bin ich da immer noch nicht.

Schon traurig, aber The Orville ist aktuell einfach das bessere Star Trek.
Counter bemalte Miniaturen
2018: 5 | 2017: 22 | 2016: 1

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 853
    • Profil anzeigen
Re: Spiegel Fundstücke
« Antwort #66 am: 01. Februar 2019, 15:36:08 Uhr »
Trurig finde ich das jetzt nicht. Ist ja schön, dass es für beide Serien Fans gibt! Win Win für SciFi.
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 142  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 853
    • Profil anzeigen
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 142  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Andarion

  • Key Board Knüppler
  • ***
  • Beiträge: 292
    • Profil anzeigen
Re: Spiegel Fundstücke
« Antwort #68 am: 14. März 2019, 15:23:49 Uhr »

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 853
    • Profil anzeigen
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 142  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Motschebo

  • Administrator
  • Key Board Knüppler
  • *****
  • Beiträge: 424
    • Profil anzeigen
    • Brückenkopf Online
Re: Spiegel Fundstücke
« Antwort #70 am: 03. Mai 2019, 13:11:13 Uhr »
 :'(
Es kann nur einen geben!!!!!

Counter bemalte Miniaturen:
2019: 137 ; 2018: 289 ; 2017: 442

morris

  • Drei Farben Pinsler
  • **
  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
Re: Spiegel Fundstücke
« Antwort #71 am: 03. Mai 2019, 13:51:12 Uhr »
rrrrrrrrraaaaaaaaaaarrrrrrrrr!!!!

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 853
    • Profil anzeigen
Re: Spiegel Fundstücke
« Antwort #72 am: 06. Juni 2019, 08:31:19 Uhr »
Zum heutigen 75jährigen D-Day Jubiläum gibt es natürlich auch beim Spiegel Artikel und ein Video über "Hobarts Funnies":
https://www.spiegel.tv/videos/165608-geheimwaffen-des-d-day
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 142  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 853
    • Profil anzeigen
Re: Spiegel Fundstücke
« Antwort #73 am: 07. Juni 2019, 13:34:54 Uhr »
Baldurs Gate 3 kommt! Hoffentlich kann das an die starken Teile 1+2 anknüpfen!
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Baldur-s-Gate-3-RPG-Klassiker-wird-auf-Stadia-und-PC-fortgesetzt-4441186.html
« Letzte Änderung: 07. Juni 2019, 19:24:04 Uhr von Papa »
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 142  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Motschebo

  • Administrator
  • Key Board Knüppler
  • *****
  • Beiträge: 424
    • Profil anzeigen
    • Brückenkopf Online
Re: Spiegel Fundstücke
« Antwort #74 am: 07. Juni 2019, 16:22:36 Uhr »
da bin ich echt gespannt
Es kann nur einen geben!!!!!

Counter bemalte Miniaturen:
2019: 137 ; 2018: 289 ; 2017: 442