TableTop Pforzheim

Autor Thema: Ad Arma Con 2020  (Gelesen 586 mal)

Papa

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.040
    • Profil anzeigen
Ad Arma Con 2020
« am: 21. Juli 2019, 19:04:27 Uhr »
Habe folgende Mail von der Ad Arma bzgl. dem Con nächstes Jahr erhalten:

"Servus mon ami
dies ist der erste Mail für die 09/05/2020 Ad ARma convention.
Würde mich freue euch wieder zu sehen.
Die schönste Tisch wird prämiert.
Wie immer, System, Tisch Grösse, name von 2 kostenlose personnen, Bilder und diesmal ein telefon nummer, falls.
Spielbereit sein ab 1000 bis 1800.
Ab 0800 ist jemanden vor Ort.
Freue mich schon.
Noel"
 
Besteht für nächstes Jahr wieder Interesse an einem Demotisch? Redet da mal drüber am Auguststammtisch...an dem ich urlaubsbedingt leider nicht teilnhemen kann.
Counter bemalter Miniaturen:
2020: 14  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Papa

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.040
    • Profil anzeigen
Re: Ad Arma Con 2020
« Antwort #1 am: 14. Januar 2020, 20:33:14 Uhr »
Für die AdArma Con 2020 gibt es nun eine eigene Webseite:
https://adarmacon.wordpress.com/

Grinz (Vorstand Ad Arma) hat bei mir per Discord angefragt, ob wir wieder was für die Con planen. Habe ihm gesagt wir klären das final auf dem nächsten (Februar)Stammtisch.

Counter bemalter Miniaturen:
2020: 14  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Derfel

  • Foren König
  • ****
  • Beiträge: 508
    • Profil anzeigen
Re: Ad Arma Con 2020
« Antwort #2 am: 18. Januar 2020, 16:31:26 Uhr »
Hallo Jungs. Ich habe mir mal Gedanken zu Thema gemacht, was haltet Ihr denn von Einer Godtear Platte? Das ließe sich mit viel Fantasie umsetzten,da nach aktuellen Regeln es quasi kein Gelände gibt, außer den Objektive Feldern.
Wenn man wollte wäre sogar denkbar eigene Geländeregeln zu entwickeln. Außerdem könnte man sich gut an den Spielfeldrändern austoben. Vom Aufbau her bräuchten wir halt jede Menge Hexfelder. Man könnte das sogar Modular gestalten. Und vielleicht auch nicht unwichtig damit hätten wir eine Chance noch mal was zu machen was nicht jeder zeigt.

So, jetzt habe ich es mal in den Ring geworfen. Da können wir ja im Februar drüber sprehen. Es sei denn natürlich die Idee wird hier gleich abgeschmettert.  ;D

Papa

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.040
    • Profil anzeigen
Re: Ad Arma Con 2020
« Antwort #3 am: 19. Januar 2020, 11:34:20 Uhr »
Thema für den nächsten Stammtisch. Aufruf an alle: Macht Euch Gedanken was wir machen könnten.
Aktuell sind bei den gemeldeten Systemen eigentlich nur kleinere und unbekanntere Sachen angemeldet, von daher könnten wir auch mit was anrollen, wo "Mainstream" ist...SWL, KoW, Saga, Freebooters.
Counter bemalter Miniaturen:
2020: 14  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better