TableTop Pforzheim

Autor Thema: Was gibt es zu Essen? Edition 2019  (Gelesen 681 mal)


Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 974
    • Profil anzeigen
Re: Was gibt es zu Essen? Edition 2019
« Antwort #31 am: 26. Oktober 2019, 23:24:41 Uhr »
Erfolgreich zurück und mal wieder zuviel eingekauft...

Da ich eingen was eingetütet habe mache ich hier mal zur Erinnerung ne Preisliste auf:

Zabongo: 75,20 Euro = Joker und Display  ->BEZAHLT
Derfel: 32 Euro für die Manowartruppe
Uwe: 8 Euro X-Wing Grundspiel -> BEZAHLT
Markus K: 31 Euro neues Andorspiel plus 4 Promos
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2019, 17:55:21 Uhr von Papa »
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 172  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

oliver der entsafter

  • Drei Farben Pinsler
  • **
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Re: Was gibt es zu Essen? Edition 2019
« Antwort #32 am: 27. Oktober 2019, 00:38:30 Uhr »
Bei uns lag das Grundspiel ohne Bundle noch bei 10 Euro. Dann haben sie das billiger gemacht.

oliver der entsafter

  • Drei Farben Pinsler
  • **
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Re: Was gibt es zu Essen? Edition 2019
« Antwort #33 am: 27. Oktober 2019, 09:31:56 Uhr »
Es ist dann doch etwas Esskaliert. Hier der Inhalt meiner Taschen. Die X-Wing Sachen sind noch nicht ausgepackt und daher nicht auf diesem Bild.

oliver der entsafter

  • Drei Farben Pinsler
  • **
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Re: Was gibt es zu Essen? Edition 2019
« Antwort #34 am: 27. Oktober 2019, 10:51:04 Uhr »
Gerade gehört: im X-Wing Sale gibt es am Sonntag auf alles 50%.

PMOS1101

  • Key Board Knüppler
  • ***
  • Beiträge: 339
  • veni vidi vici:)
    • Profil anzeigen
Re: Was gibt es zu Essen? Edition 2019
« Antwort #35 am: 27. Oktober 2019, 11:13:42 Uhr »
Crazy :)


Und der Rest so?
Wie sieht Dystopien Legion aus?


Grüße
Patrick

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 974
    • Profil anzeigen
Re: Was gibt es zu Essen? Edition 2019
« Antwort #36 am: 27. Oktober 2019, 11:26:51 Uhr »
@Oli
Hab mir auch schonmal überlegt Sonntags auf die Messe zu gehen, da ich ja den Folgemontag eh meist frei machen. Denke gerade Sonntags hauen viele Händler den "Rest" günstig raus, was man ja jetzt bei X-Wing sieht. Problem ist halt, dass man Sonntags viele Neuheiten nicht mehr bekommen wird, was für mich jetzt aber nicht so das Thema wäre. Auch dieses Jahr gabs wieder einige Titel die letztes Jahr Vollpreisneuheiten waren zum Schnapper. Sonntags dürfte auch nicht mehr so voll sein wie am Samstag.

@PMOS
Dystopien Legion? Also ich habe mir Dystopian Wars mal am Demotisch von Warcradle angeschaut. Regelbuch soll 1. Quartal 2020 kommen. Alle bisherigen Schiffe von Spartan werden
weiter genutzt werden können. Einheitenkarten haben nun eine Vorder- (Unbeschädigt) und Rückseite (Beschädigtes Profil). STAR Karten die man aus der ersten Edition kannte werden auch wieder kommen, zur Ermittlung der Initiative und ausserdem hat jede dieser Karten einen Siegbonus oder Soforteffekt zur Wahl. "Fixed Channel" wird es nicht mehr geben. Im Grundregelbuch sollen 8 Fraktionen enthalten sein. Grundsätzlich sagte mir der Demogeber, dass vieles regeltechnisch vereinfacht wurde, aber der Spirit des Spiels erhalten bleibt. Vom Hintergrund wird das Spiel in das Wild West Exodus Universum eingegliedert. Meine Japaner werden künftig mit den Chinesen zusammengewürfelt. Bei den Briten sind auch Australier und Inder dabei. Es wird spezielle W6 Würfel geben die verschiedene Symbole anzeigen (Schild, Treffer, Blank, Kritisch...). Exploding Dice gibt es weiterhin. Warcradle plant bei den neuen Schiffen erstmal mit wenigen Einheiten, dafür sollen diese aber mehr Waffenoptionen erhalten. Schablonentechnisch wird von den bisherigen 3 auf 1 runtergekürzt, dafür haben die Schiffe ein Turnlimit das angibt, wie viele Schritte auf der Schablone ein Schiff pro Bewegung machen kann.
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2019, 11:51:54 Uhr von Papa »
Counter bemalter Miniaturen:
2019: 172  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

PMOS1101

  • Key Board Knüppler
  • ***
  • Beiträge: 339
  • veni vidi vici:)
    • Profil anzeigen
Re: Was gibt es zu Essen? Edition 2019
« Antwort #37 am: 27. Oktober 2019, 15:59:47 Uhr »
Kk, das hört sich doch mal gut an!
Bin echt gespannt wie das weitergeht :)

Grüße
Patrick

morris

  • Drei Farben Pinsler
  • **
  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Re: Was gibt es zu Essen? Edition 2019
« Antwort #38 am: 28. Oktober 2019, 10:53:59 Uhr »
@oli
das Katzhulu sieht ja mal witzig aus. :)
Das Potion Explotion wollte ich mir auch schonmal holen. Was hat das denn gekostet auf der Spiel?

@rest
wo bleiben die Loot Bilder? :-)

@papa
Zu Landeinheiten haben sie bei warcradle nichts gesagt? Da war ja glaub ich der letzte Stand, dass die nichtmehr weiter verfolgt werden.

oliver der entsafter

  • Drei Farben Pinsler
  • **
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Re: Was gibt es zu Essen? Edition 2019
« Antwort #39 am: 28. Oktober 2019, 11:19:43 Uhr »
Katzulhu ist eine kostenlose Cthulhu-Promo. Gibt es aber auch zum download mit zusätzlichen Abenteuern (die nicht im Heft sind).

Potion Explosion ist klasse. Ich habe bereits die Grundbox und die erste Erweiterung. Auf dem Bild ist die zweite Erweiterung und diese gab es bei Heidelberger für 15 Euro.

Papa

  • Foren Kaiser
  • *****
  • Beiträge: 974
    • Profil anzeigen
Re: Was gibt es zu Essen? Edition 2019
« Antwort #40 am: 28. Oktober 2019, 13:21:30 Uhr »
@morris
ich mache keine Lootbilder mehr...das hat sich im Netz inzwischen zu so einer Neidseuche entwickelt aka "seht her was ich alles Tolles geholt habe und ihr nicht".
Aber die Sackkarre war auch dieses Jahr wieder zum Anschlag voll!

Landeinheiten bei Dystopian Wars sind aktuell nicht mehr im Focus. Je nachdem wie sich das Spiel verkaufen wird entscheidet Warcradle ob da was gemacht wird. Denke Landeinheiten ins
WWX Universum zu bringen wird storytechnisch noch ne Ecke komplexer als Schiffe und Flieger.
Der Demogeber meinte, die meisten DW Spieler hätten eh keine Landschlachten geschlagen. Er war überrascht als ich ihm von unseren epischen DW Schlachten berichtete.


Counter bemalter Miniaturen:
2019: 172  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188!  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

oliver der entsafter

  • Drei Farben Pinsler
  • **
  • Beiträge: 103
    • Profil anzeigen
Re: Was gibt es zu Essen? Edition 2019
« Antwort #41 am: 28. Oktober 2019, 13:48:16 Uhr »
Das ist aber schade, dass es keine Lootbilder gibt - ich hatte auch schon darauf gewartet. Den Neid-Aspekt habe ich bisher nie so empfunden.