TableTop Pforzheim

Autor Thema: Rambo the Boardgame  (Gelesen 3603 mal)

Motschebo

  • Administrator
  • Foren König
  • *****
  • Beiträge: 569
    • Profil anzeigen
    • Brückenkopf Online
Re: Rambo the Boardgame
« Antwort #15 am: 23. September 2020, 20:36:08 Uhr »
Wird auch echt Zeit :)
Es kann nur einen geben!!!!!

Counter bemalte Miniaturen:

2020: 350 ; 2019: 333 ; 2018: 289 ; 2017: 442

morris

  • Key Board Knüppler
  • ***
  • Beiträge: 251
    • Profil anzeigen
Re: Rambo the Boardgame
« Antwort #16 am: 23. September 2020, 20:58:27 Uhr »
Das hatte ich ja komplett vergessen. Bin gespannt auf die Qualität und das Spiel.

Papa

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.249
    • Profil anzeigen
Re: Rambo the Boardgame
« Antwort #17 am: 29. September 2020, 21:52:34 Uhr »
Rambo ist da...die Box hat rund 5 Kilo Gewicht!

Counter bemalter Miniaturen:
2020: 138  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better

Motschebo

  • Administrator
  • Foren König
  • *****
  • Beiträge: 569
    • Profil anzeigen
    • Brückenkopf Online
Re: Rambo the Boardgame
« Antwort #18 am: 29. September 2020, 22:22:47 Uhr »
Oh ja!
Es kann nur einen geben!!!!!

Counter bemalte Miniaturen:

2020: 350 ; 2019: 333 ; 2018: 289 ; 2017: 442

morris

  • Key Board Knüppler
  • ***
  • Beiträge: 251
    • Profil anzeigen
Re: Rambo the Boardgame
« Antwort #19 am: 30. September 2020, 20:15:08 Uhr »
und? schon ausgepackt?

Papa

  • ▲ Hat kein Leben!
  • ******
  • Beiträge: 1.249
    • Profil anzeigen
Re: Rambo the Boardgame
« Antwort #20 am: 30. September 2020, 21:41:16 Uhr »
und? schon ausgepackt?

Yup. Spielfelder, Tokens und Karten sind soweit ok. Die Miniaturen sind aber eine Enttäuschung. Die würde ich als billigen Chinaschrott werten wollen. Kein Vergleich mit Figuren von CMON oder auch den Figuren die der Hersteller letztes Jahr in Essen als Prototypen ausgestellt hatte. Ich hoffe jetzt einfach mal, dass das Gameplay selbst top ist. Wenn mich wer fragen würde ob ich wieder mal bei einem KS von Everything Epic mitmachen würde, wäre meine Antwort sicher nein. Ewige Wartezeiten, wenige Updates, Veränderungen an den Komponenten ohne Rücksprache mit den Backern und das finale Ergebnis nicht so EPIC wie das immer vom Hersteller getönt wurde. Teuer war das Spiel auch noch und die Dinge die als "Kickstarter Exclusive" gebrandet wurden sind es nun auf einmal nicht mehr. Mann muss aber halt auch sehen, dass der KS nur rund 100K eingesammelt hat, denke EE hat versucht mit dem Geld zu retten was zu retten ist. Ein Teil der Kohle ging ja auch sicher für die Lizenz drauf. 
Counter bemalter Miniaturen:
2020: 138  2019: 194!  2018: 151  2017: 171  2016: 168  2015: 188  2014: 131  2013: 75  2012: 61  2011: 112  2010: 147  2009: 98  2008: 91

Tabletop: A game of toy soldiers played by grown men who should know better